kachelmannwetter.com

Außenstelle Lauenförde zur Zeit geschlossen

23.07.2019 / PM

Lauenförde. Es wird darauf hingewiesen, dass die Außenstelle der Samtgemeinde Boffzen in Lauenförde bis einschließlich Freitag, 26.07.2019 geschlossen ist.


"Man sieht nichts!"

22.07.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Nach dem Unfall vom Sonntag Nachmittag auf der L550 (Würgasser Strasse), meldeten sich etliche Leser bei LA. 

Zwei Punkte werden oft genannt, "Man sieht nichts, weder von hier, noch von da", beschreibt das Problem der Unübersichtlichkeit an dieser Stelle (Ausfahrt/Einfaht zur Meintestrasse).

Ein zweiter Punkt, den man mit "ab Rewe wird Gas gegeben" beschreiben kann, meint die Geschwindigkeit, mit der manche Autos aus Richtung Lauenförde herausfahren.

Nimmt man beide Punkte zusammen, erklärt sich die gefährliche Situation an dieser Stelle.

Auch Verbesserungsvorschläge werden bereits gemacht, vom "Kreisverkehr, der die Lage entschärfen könnte", bis zu "viel mehr Polizeipräsenz müsse sein, bis sie (die Autofahrer und Motorradfahrer sind gemeint) es lernen"


BERICHT DER POLIZEI

Zusammenstoß zweier Pkw nach Vorfahrtsverstoß 

22.07.2019 / PM

Holzminden. Am Sonntagabend (21.07.2019) ereignete sich auf der L 550 (Würgasser Straße) bei Lauenförde ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw, bei dem alle Insassen verletzt wurden. Gegen 17:30 Uhr wollte ein Ehepaar aus dem Landkreis Holzminden mit ihrem VW Polo von der Meintestraße nach links auf die L 550 in Richtung Würgassen einbiegen. Hierbei missachtete der 85-Jährige Fahrer die Vorfahrt eines Mannes aus dem Landkreis Kassel, der mit seinem VW Golf die Landesstraße von Lauenförde in Richtung Würgassen befuhr. Trotz einer Notbremsung konnte der 18-Jährige einen Zusammenstoß der Fahrzeuge nicht mehr verhindern. Nach der Kollision drehte sich der Polo und blieb entgegen der Fahrtrichtung stehen. Der Golf kam rechts neben der Fahrbahn in einem flachen Straßengraben zum Stehen. Alle vier Insassen des VW Golf einschließlich des Fahrers sowie der Fahrer des Polos wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Um die Beifahrerin im Polo möglichst schonend aus dem Fahrzeug zu befreien, wurde die Beifahrertür durch die alarmierte Feuerwehr mit technischem Gerät entfernt. Die 89-Jährige wurde im Anschluss mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden von etwa 4500 Euro. Während der Rettungsmaßnahmen bzw. der Unfallaufnahme kam es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen auf der L 550.

Unfall auf der Würgasser Strasse

21.07.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Auf der Würgasser Strasse hat sich am späten Nachmittag ein Verkehrsunfall ereignet.

Dabei musste eine Person mit Hilfe der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden, unter anderem wurde eine Airbagschere eingesetzt.

Nach Angaben von Augenzeugen, verursachte ein "viel zu schnell" fahrender Golf den Unfall. 

Durch eine Vollsperrung während der Bergungsarbeiten waren auch viele "Umleitungspendler" betroffen, die nach Beverungen, bzw. Lauenförde wollten. 

Vor Ort waren neben Notarzt und zwei Rettungswagen, auch die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lauenförde, die die Bergungsarbeiten betrieben.


LAUENFÖRDER BLÄTTER Nr.19 ist erschienen.

19.07.2019 / PM 

Lauenförde. Vor einigen Tagen ist die 19. Ausgabe der LAUENFÖRDER BLÄTTER - Texte, Fotos und Dokumente zur Lokalgeschichte - erschienen. Das wieder reich illustrierte Heft im handlichen DIN A 5-Format behandelt auf 28 Seiten die folgenden Themen:

- Die Hannoverschen Klippen

- 1863 - Mit dem Dampfschiff auf der Weser

- Bruder Ubaldus - 56 Jahre Eremit auf Klus Eddessen

- Anzeigen aus alten Zeitungen

- Lauenförde feiert Kirchengeburtstag

- Sportler bauten sich 1949 ein Heim - 70 Jahre Sportheim Lauenförde

Erhältlich sind die LAUENFÖRDER BLÄTTER  bei der Bäckerei König und im Kronland-Getränkemarkt Streicher in Lauenförde sowie  den Buchhandlungen Lesbar und Kübler in Beverungen. 

Auswärtige Leserinnen und Leser können die LAUENFÖRDER BLÄTTER auch  per Post beziehen. Für nähere Informationen steht Herausgeber Erich Gauding unter der Rufnummer 05273-1265 oder E-mail lauenfoerder-blaetter@t-online.de gerne zur Verfügung.


TERMINE DER ST. MARKUS GEMEINDE

19.07.2019 /  PM

Lauenförde. Die St. Markus Gemeinde Lauenförde teilt folgende Termine mit: 

Sonntag,21. Juli,

09:30 Gottesdienst, Vikar Fütterer

18:30 Konzert mit dem Kinderchor aus Kaliningrad „ Königsberger Grillen“ in der St.Markus-Kirche

Montag, 22. Juli,

15:00 Seniorengymnastik


70 Jahre Vereinsheim Lauenförde

18.07.2019 / PM / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Der im April 2013 durch Verschmelzung zwischen dem VfB 20 Beverungen und SC Lauenförde unter „FC Blau-Weiß Weser“ auftretende Verein kann im August auf die Errichtung des Vereinsheims Lauenförde vor 70 Jahren zurückblicken. Das soll am 24. und 25 August gefeiert werden. Hierzu lädt der Vorstand des FC Blau-Weiß Weser herzlich ein.


Nun ist sie weg, Unsere Weserbrücke

17.07.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Etwas Wehmut, kann man das so nennen?, kam bei mir auf, als ich heute, geschlagene sechs Stunden, dem Abriss der Brückenbogen "beiwohnte".

So fragte ich mich, kam aber zu keinem Ergebnis, wie oft ich wohl als Kind und Schüler, aber auch als Disco-Besucher, über diese Brücke gegangen bin, ans Fahren gar nicht zu denken.

Alles hat seine Zeit, und nach den Statikern, war die Zeit unserer Brücke nun abgelaufen.

Nun ist sie weg!

Morgen wird noch das Gerüst der Fahrbahn entfernt, dann der Rest und anschliessend geht es mit den noch stehenden "Pfeilern" weiter.

Dann wird, im kommenden Jahr, die neue Brücke "rübergeschoben" und ist dann "Unsere Brücke".

Zumindest für die "aktuelle" Generation und Folgende.

Sie sieht nur wenig anders aus. Die Hauptunterschiede sind wohl, dass es zwischen den Bögen keine Verstrebungen mehr gibt und die Bürgersteige nun "innen" liegen. 

LA-SONDERSEITE: ABRISS DER WESERBRÜCKE


Weitere Becher übergeben

17.7.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Heute konnten zwei weitere Kaffeebecher übergeben werden.

Petra und Sabine waren weitere Gewinner des LA-Neun-Jahre-Gewinnspiels.

Beiden Herzlichen Glückwunsch und immer guten Kaffee im Becher.


Zweiter LA-Kaffeebecher übergeben

16.07.2016 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Nachdem am Sonntag Heike, den Sonderpreis für ihr Gedicht bekommen hat, konnte heute Tanja ihr Gewinn übergeben werden. Sie wollte aber nur den Becher und hat die 20 Euro für die "Bankenrettung" gespendet. Dafür werden wir demnächst Farbe kaufen. Vielen Dank! Sonderseite: Neun Jahre LA


Immer an der Wand lang

16.07.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Seit heute werden die Fussgänger bis zur Mitte, auf der linken Seite, über die neue Brücke geführt. Der rechte Bürgersteig (am Saloon) ist jetzt gesperrt, die Arbeiten für das Abheben der Bögen haben begonnen. 

Auch die Kräne stehen bereit und werden derzeit aufgebaut. Geplant ist das Entfernen der Bögen für Mittwoch. Zunächst wird getestet, welche Last genau zu heben ist und anschliessend wird dann die alte Brücke Bogenlos sein. 

Der Abriss der Pfeiler geht zwar schleppend, aber stetig vorwärts. eine grosse Menge Stahlbeton muss entfernt werden. 


Gewinner der Verlosung "Neun Jahre LA" stehen fest

15.07.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde.  Heute Morgen wurden die fünf Gewinner der Verlosung "Neun Jahre LA" per Zufallsgenerator gezogen. Herzlichen Glückwunsch an:

Martina Müller

"Ich finde gerade für unsere grenzüberschreitende Region seid ihr unglaublich aktuell. Egal ob Niedersachsen, Hessen, NRW Aktualität ist eure Stärke. Wenn andere regionale Medien noch schlafen, ist bei euch, auch wenn es manchmal nur 2 oder 3 Zeilen sind, das Thema veröffentlicht. Auch die Fotos vom Brücken Neubau sind super!

Weiter so, ich möchte euch nicht mehr missen."

Sabine Driehorst

"Man weiß immer was in unserer Gegend gerade passiert. Du machst deine Sache echt gut."

Tanne Alex Tanja

"Ich lese deine Berichte immer mit sehr großer Interesse, man ist immer auf dem laufenden was rund um LA passiert, bist immer schnell vor Ort, mein Dad verfolgt das sogar aus Duisburg da in LA aufgewachsen ist. Super mach weiter so."

Ernst Ebeling

"Obwohl wir schon seit über 7 Jahren in der "schönsten Stadt der Welt" leben, ist und bleibt Lauenförde unsere Heimat. Das ist auch ein Verdienst von LA, hier sind wir immer bestens und aktuell über alles in der Heimat informiert. Dafür, lieber Martin, gebührt Dir ein herzliches Dankeschön. Mach so weiter bitte und laß Dich nicht beirren. Nochmals vielen Dank und viele Grüße aus Hamburg."

Petra Köhler

"LA ist sehr informativ mit tollen Photos und top Berichterstattung.Mach weiter so,lieber Zülle."

 


Heike Göhricke bekommt Sonderpreis.

14.07.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Für Ihr Gedicht zum 9jährigen Bestehen von LA, hat Heike Göhricke heute Vormittag den Sonderpreis (einen LA-Kaffeebecher, gefüllt mit 20 Euro) erhalten.

Vielen Dank für das tolle Gedicht!

Ist es ein Kirchenfest oder der Brückenbau, auf Martin's Seite werden wir dann schlau.

Fällt ein Baum in Nachbar's Garten, brauchen wir nicht lange warten, 

steht es gleich ganz schnell auf LAUENFÖRDE AKTUELL. 

Egal ob Kita-Bau oder ein Konzert, mit Fotoapparat ist er schnell vor Ort. 

Ob nah oder in der Ferne, liest jeder seine Infos gerne;

schreibt Martin für seine vielen Leser, hier in Lauenförde an der Weser.

                                                                                                                (HEIKE GÖHRICKE)

Die Auslosung der Gewinner der LA-Verlosung, findet Montag Vormittag statt, die Gewinner werden hier bekanntgegeben. 

Weitere Kommentare > 9 Jahre LA


9 JAHRE LAUENFÖRDE AKTUELL

 

Ja, es ist kaum zu glauben, aber LAUENFÖRDE AKTUELL ist seit dem 16. Juli 2010 "auf Sendung", sprich online.

 

Zur Erinnerung: Zu der Zeit war gerade der neue Rewe-Markt eröffnet, aber der Fussweg dorthin war ein abenteuerlicher Weg am Sportplatz vorbei, der bei Regen fast zu einem Sumpf mutierte.

Genau das war das erste Thema, das LA aufgriff und öffentlich anprangerte. Wie wir alle wissen, ist das ja dann auch schnell hergerichtet worden. Zur SONDERSEITE KLICK


Neue Hundekot-Beutelspender

13.07.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. An beiden Zugängen zum Lauenförder Kirchweg wurden vor einigen Tagen neue Beutelspender für Hundekot installiert. Dies geschah ganz sicher in der Hoffnung, dass diese ganz bestimmt auch von JEDEM genutzt werden. Ich schliesse mich dieser Hoffnung an!


Fahrt zur Dr. Oetker-Welt nach Bielefeld

11.07.2019 / PM

Lauenförde. Am Montag, 14.10.2019 lädt der Landfrauenverein Lauenförde-Meinbrexen zu einer Besichtigung in die Dr. Oetker-Welt nach Bielefeld ein. Ein Rundgang, zahlreiche Einblicke und Kostproben warten auf Sie. 

Abfahrt ist um 07.30 Uhr vom Löwenherzplatz, die Rückfahrt wird gegen 17.00 Uhr nach einem ausgiebigen Stadtbummel von Bielefeld sein.

 

Die Kosten für den Eintritt und den Bus betragen für Mitglieder 24,00 €, für Nichtmitglieder 29,00 €.

 

Anmeldungen für die Tagesfahrt nimmt Hiltrud Hilke, Bahnhofstraße 20, Lauenförde, Tel. 7012 entgegen. Die Teilnehmergebühr ist bei Anmeldung zu entrichten.


Der Altarraum von 1800 bis heute. Mehr auf OrtsAnsichtenLauenförde.

TERMINE DER ST. MARKUS GEMEINDE

11.07.2019 /  PM

Lauenförde. Die St. Markus Gemeinde Lauenförde teilt folgende Termine mit: 

Sonntag,14. Juli, 09:30 Gottesdienst in Derental, P. Scheipner,

Montag, 15.Juli, 15:00 Seniorengymnastik

Donnerstag, 18. Juli, 20:00 Hauskreis


PLATTDEUTSCHER GESPRÄCHSKREIS

10.07.2019 / PM

Lauenförde. Der Plattdeutsche Gesprächskreis trifft sich wieder am Montag, 29. Juli 2019, 18 Uhr, im Restaurant "Zum Solling", Bundesstraße in Lauenförde. Gäste sind herzlich willkommen!


Besucher sind herzlich willkommen!

30 Jahre Billard in Lauenförde

09.07.2019 / PM

Lauenförde. Am 27 Juli 2019, 11 Uhr, findet ein Billard Turnier zum Anlass des 30 jährigen Bestehens des Vereines statt. Das Turnier wird in den Vereinsräumen in der Lönsstrasse in Lauenförde veranstaltet. Der Billardverein lädt alles Interessierten ein, das Turnier zu besuchen.


„Gut essen und Schlapplachen“ 

08.07.2019 / PM

Lauenförde. In der Humorzentrale in Lauenförde hat das Ensemble des Theaters `dolce vita´ für die Saison Herbst/Winter 2019/20 ein Programm zusammengestellt, das keine Wünsche offen lässt. Mit Shows, Theater, Satire, Galaabenden, berühmten Gästen und einer neuen Eigenproduktion wollen die Akteure die Herzen der Zuschauer im Sturm erobern. Der Vorverkauf hat begonnen.

Los geht´s am 19., 20., 21., 27. und 28. September mit der Show „Herzrasen –     Eva-Maria Ferber in Concert“. Die stimmgewaltige Sängerin singt Klassiker und die größten Hits aus ihren bislang elf veröffentlichten CD´s, das Ganze gewürzt mit Szenen aus ihren zahlreichen Comedy-Programmen. Stargast des Abends ist der vielfach ausgezeichnete Schlagersänger Marvin Hannemann: Ohrwurmalarm pur. 

Die neue Eigenproduktion „Das gestohlene Herz“ steht am 2., 4., 5., 11., 12., 18., 19., 25. und  26. Oktober auf dem Programm. Unter dem Motto „Ich esse nicht einfach Schokolade, ich gebe Kalorien ein Zuhause“, hat Eva Ferber ein Märchen mit ganz viel Musik geschrieben, in dem sich alles um Schokolade, süße Verführungen und Liebe dreht. 

Auf vielfachen Wunsch wird am 31. Oktober und am 1., 2., 8., 9., 15. und 16. November 2019 „Der Hochstapler“ erneut ins Programm genommen.

Heiratsschwindler Hans-Herbert Fromme (Götz Lautenbach) zieht reihenweise reife Damen über den Tisch. Bei Fürstin Aurora von Abraxis (Eva Ferber) gerät er  allerdings an die Falsche. 

Am 19., 20., 21. und 22. November erklärt er uns zum 14. Mal das vergangene Jahr: Bernd Gieseking, der Großmeister gepflegter Satire präsentiert seinen Jahresrückblick „Morgen wird alles besser“. 

 „Im Himmel ist die Hölle los“, und zwar zum letzten Mal am 29. und 30. November und am 4., 6., 7., 12., 13. und 14. Dezember 2019. Wer dieses Kultweihnachtsstück um die Teufelin Hölla von Sinnen (Eva Ferber), die mit ihrer Gefolgschaft  im Himmel erscheint und Weihnachten abschaffen will, noch erleben möchte, sollte sich rechtzeitig Karten sichern. 

Theaterdinner und „Mätressen-Geflüster“ gibt´s am 17., 18., 24., 25., 31. Januar und am 1. Februar 2020. Alles, was man über diese Luxusweiber und Traumfrauen immer schon mal wissen wollte, wird verhandelt. Dazu gibt es ein 4-Gänge-Gala-Menü. 

Unter dem Motto „Gut essen und Schlapplachen“ wird zu jeder Aufführung wieder ein Buffet angeboten und wer dann keine Lust mehr zum Heimfahren hat, kann  im Theatergästehaus übernachten. Karten und Infos gibt es im Theaterbüro in Lauenförde, Langestr. 6, über  die  Kartenhotline 05273 / 80 11 00 oder im Internet unter  www.kultur-kreis.com .

 

Feuerwehrfest / Wettkämpfe in Meinbrexen

Zu den Fotos KLICK 


Tag der Vereine - Tag des Sports

Zu den Fotos KLICK


Lesermeinung

Lieber Martin,

ich möchte mich herzlich für die tollen Fotos und Kommentare zum Abriss der Weserbrücke bedanken.

Da ich selten die Zeit finde mich über die Arbeiten selbst zu informieren nutze ich gerne deine Bilder und Kommentare.

Mach bitte weiter so.

Gruß Konrad Renner


Kinderchor aus Kaliningrad

04.07.2019 / PM 

Lauenförde. Im letzten Jahr konnten die Königsberger Grillen in Lauenförde völlig überzeugen. Sie sind ein Kinderchor, der vor vielen Jahren in einem Kinderheim gegründet wurde und den Frau Halm aus Hameln vor über 20 Jahren entdeckte. Seitdem organisiert sie in jedem Jahr eine 3wöchige Konzertreise für die Kinder, mit Aktionen und Urlaub tagsüber und abendlichen Auftritten. Der Eintritt ist frei, aber mit den erhofften Spenden finanzieren die Kinder die ganze Reise. Die St. Markusgemeinde freut sich, dass der stimmgewaltige Kinderchor auch in diesem Jahr sein großes Repertoire ( russische Folklore und auch deutsche Lieder) am Sonntag, den 21.7.2019 um 18.30 Uhr in der Kirche darbieten wird. 

Schwerer Unfall auf der B241 im Solling

03.07.019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Ein schwerer Unfall hat sich heue Morgen auf der B241 im Solling, Abzweig Brüggefeld/Bad Karlshafen ereignet. Nach ersten Erkenntnissen, ist ein Motorrad auf einen abbiegenden PKW geprallt. Der Fahrer des Motorrades wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Bericht der Polizei

Am Mittwoch, 03.07.2019, gegen 07.36 Uhr, kam es auf der B 241 im Gemeindefreien Gebiet Solling zu einem Verkehrsunfall. Ein 30-jähriger Mann aus dem Landkreis Holzminden befuhr mit einem Pkw die B 241 aus Richtung Uslar kommend in Richtung Lauenförde. Am Abzweig in Richtung Forellenhof / Brüggefeld beabsichtigte er nach links abzubiegen. Dabei beachtete er nicht den Vorrang eines 32-jährigen Mannes aus dem Kreis Höxter, der mit einem Motorrad die B 241 aus Richtung Lauenförde kommend in Richtung Uslar befuhr. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber der Universitätsmedizin Göttingen zugeführt. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Bundesstraße wurde während der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt. Der beim Unfall entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 22.000,- Euro.


Impressionen aus dem Meinbrexer Baggersee

03.07.2019 / M. Zühlsdorf

Meinbrexen. Frank Potthast zeigt in seinem Video Impressionen aus dem Baggersee in Meinbrexen. Tauchtiefe des PowerRay betrug zwischen 1,4 m und 3,2 m.


TERMINE DER ST. MARKUS GEMEINDE

03.07.2019 /  PM

Lauenförde. Die St. Markus Gemeinde Lauenförde teilt folgende Termine mit: 

Donnerstag, 4. Juli

19:00 Gemischter Chor, 20:00 Hauskreis

Samstag, 6. Juli

18:00 Posaunenchor

Sonntag,7. Juli

09:30 Zeltgottesdienst zum Feuerwehrfest in Meinbrexen, P.Scheipner

11:00 Gottesdienst in Boffzen, Pn. Nadjé-Wirth

Montag, 8. Juli

15:00 Seniorengymnastik

Dienstag, 9.Juli

19:00 Besuchsdienstkreis

Donnerstag, 11.Juli

19:00 Gemischter Chor


Mauer eingestürzt

01.07.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. An der alten "Fährenschlucht", gegenüber der Gaststätte "Zur Post" ist ein Teilstück der Befestigungsmauer eingestürzt. Vorläufig wurde der Bereich von der Gemeinde gesperrt. 

Nach Recherche von LAUENFÖRDE AKTUELL, gehört die Mauer der Stadt Beverungen. Allerdings wurde der Fährweg in den 80er Jahren von Lauenförde für 99 Jahre gepachtet.

Damals wollte Karl-Friedrich Pieper diesen Bereich kaufen. Das scheiterte jedoch am Veto des damaligen Samtgemeindebürgermeisters Friedrich Rorig, der dies nicht wollte, (weil es ein historischer Weg sei?).

Das bedeutet nun wohl, dass die Gemeinde Lauenförde für die Instandsetzung aufkommen muss. 


"Zur Post" geschlossen!

29.06.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Wer gestern ein Bierchen trinken, oder eine Pizza essen oder holen wollte, stand an der Pizzeria "Zur Post" in Lauenförde vor verschlossenen Türen. Ein Zettel informiert  "Geschlossen".

Ob das dauerhaft oder nur vorübergehend ist, ist im Moment nicht bekannt. Die Gasstätte wurde erst Ende 2017 an den neuen Betreiber übergeben, der zuvor das Fährhaus in Beverungen betrieben hatte. 



Bitte absteigen!

27.06.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde/Beverungen. Auch wenn der Weg über die Brücke jetzt breiter ist, als noch auf der alten Brücke, sollten auch dort Zweiräder nicht gefahren werden, sondern geschoben werden.

Liebe Zweiradfahrer, tut das doch bitte auch, sagen viele Fussgänger mittlerweile, denn immer wieder kommt es zu Beinaheunfällen und Rempeleien.


TERMINE DER ST. MARKUS GEMEINDE

26.06.2019 /  PM

Lauenförde. Die St. Markus Gemeinde Lauenförde teilt folgende Termine mit: 

Samstag, 29. Juni

17:00 Jubiläumskonzert A-Cappella-Chor Fürstenberg in der Christuskirche in Fürstenberg

18:00 Posaunenchor

Sonntag, 30. Juni

11:00 Festgottesdienst zum Kirchenjubiläum in Fürstenberg, Pn.Nadjé-Wirth und P.Scheipner

Montag, 1. Juli

15:00 Seniorengymnastik

Dienstag, 2.Juli

16:30 Konfirmandenunterricht in Meinbrexen

Donnerstag, 4. Juli

19:00 Gemischter Chor, 20:00 Hauskreis


Loch in der Brücke!

25.0.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde/Beverungen. Zur Zeit werden, die in Tafeln geschnittenen Fahrbahnteile, mit einem Kran auf die wartenden LKW verladen. Hierbei kam es zu einer Verzögerung, weil sich eine Tafel verkeilt hatte. Das Gewicht pro Stück beträgt ca. 8 Tonnen! 

Weitere Fotos finden sie auf unser Sonderseite Abriss der Brücke KLICK

Neues Geländer, neue Laternen

25.06.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde/Beverungen. Zur Zeit wird das Geländer auf der neuen Brücke montiert und gestrichen. Es unterscheidet sich nicht von der Optik des Geländers auf der alten Brücke. Die neue Beleuchtung (Laternen) haben allerdings ein ganz anderes Design und sind schlanker.Weitere Fotos finden sie auf unser Sonderseite Abriss der Brücke KLICK


Blutspende-Sommerkampagne beim DRK-Ortsverein Lauenförde-Meinbrexen

Neue Blutspender über Freunde gewinnen

24.06.2019./ PM

Lauenförde. Der DRK-Ortsverein Lauenförde-Meinbrexen lädt für Freitag, 5. Juli 2019 in der Zeit von 15:30 bis 19:30 Uhr in die Grundschule Lauenförde (Schweizstraße) zur Sommer-Blutspende ein.

"Wir freuen uns alle auf die warme Jahreszeit, doch für den Blutspendedienst und die Blutreserven stellt sie jedes Jahr eine Herausforderung dar", so der Ortsverein.

Die diesjährige Sommerkampagne steht unter dem Motto "Neue Blutspender über Freunde gewinnen". Die erste Blutspende ist immer mit Ungewissheit und Fragen verbunden. Umso leichter fällt es, wenn man von einem Freund/einer Freundin oder einem Familienmitglied begleitet wird.

Als besonderes Dankeschön erhält jeder Blutspender, der einen Erstspender zur Spende mitbringt, ein Badehandtuch für den Sommerurlaub.  

Grundsätzlich kann jeder gesunde Erwachsene ab 18 Jahren Blut spenden. Mehrfachspender können nach individueller Entscheidung des Arztes am Blutspendertermin vor Ort bis zu einem Alter von 72 Jahren spenden.

Mitbringen sollten Blutspender neben dem Blutspendeausweis, sofern man bereits einen besitzt, zusätzlich einen amtlichen Lichtbildausweis. 

Wie gewohnt sorgen die Damen vom DRK-Ortsverein für einen kräftigen Imbiss. Der DRK-Ortsverein hofft trotz sommerlicher Temperaturen auf zahlreiche Spender in Lauenförde.


Kreiswettkämpfe Kinderfeuerwehr

23.06.2019 / PM

Negenborn. Die Kinderfeuerwehr Lauenförde war Sonntag bei wunderbaren Wetter in Negenborn zu den Kreiswettkämpfen Kinderfeuerwehren angetreten. 

Gruppe 1 errang Platz 11 und Gruppe 2 Platz 8 von insgesamt 21 angereisten  Gruppen. 

Die Kinder hatten jede Menge Spaß und großes Vergnügen bei den vielen verschiedenen Spielen. 

Vielen Dank an das Team der Kinderfeuerwehr Negenborn für die tolle und gelungene Veranstaltung grüsst das Team der Kinderfeuerwehr Lauenförde.


Blühwiese angelegt

22.06.2019 / M. Zühlsdorf

Meinbrexen. Auf der Fläche des abgebrannten Osterfeuers wurde durch die Vereinsgemeinschaft Meinbrexen eine einjährige Blühwiese angelegt. 

Die Blüten sollen den Bestäubern, wie Hummel oder Biene helfen, Nahrung in der blütenärmeren Zeit  zu finden, teilt die Vereinsgemeinschaft auf ihrer FB-Seite mit, und hofft, das es vielleicht auch den einen oder anderen zur Nachahmung im eigenen Garten anregt. 


Neue Nutzung statt Recycling

"Second-Life" für die Kunststoffplanen

22.06.2019 / PM

Lauenförde. Was passiert nach der Wahl eigentlich mit den Bannern, auf denen Kandidaten für ein Amt mit ihren Ziele und Botschaften werben?

Das robuste Material, das mit aufwändigen Rundum-Ösen hochwertig verarbeitet ist, ist eigentlich für einen längeren Produktzyklus und längerfristige Nutzung ausgelegt. Auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit sind sie daher fürs Recycling viel zu schade.

Die CDU im Landkreis Holzminden hat die 3,40 x 1,70m großen, einseitig bedruckten Kunststoffplanen (Rückseite weiß) daher gesammelt und bietet sie Interessenten, die eine neue Verwendung dafür haben, und sie in einem "zweiten Leben" z.B. als wetterfeste Holz-, Fahrzeug- oder Bootsabdeckung, Abtrennung, Windschutz, o.ä. weiternutzen möchten, gegen eine kleine Spende an.

Sie liegen zur Abholung bereit bei A. Rott, (Holzminden)Tel 01522-9253464 oder E. Götz, (Lauenförde) Tel 0176-75978659.


GANZ HERZLICHEN DANK!!!!

Dem, oder denen, die hier gemäht haben und auch noch den Müll entsorgt haben! DANKESCHÖN!


TERMINE DER ST. MARKUS GEMEINDE

19.06.2019 /  PM

Lauenförde. Die St. Markus Gemeinde Lauenförde teilt folgende Termine mit:  

Samstag, 22. Juni

18:00 Posaunenchor

Sonntag, 23. Juni

09:30 Gottesdienst, P. Scheipner

11:00 Gottesdienst in Derental, P.Scheipner

Montag, 24.Juni

15:00 Seniorengymnastik

19:30 Chor Jubilate

Donnerstag, 27. Juni

19:00 Gemischter Chor


Schliessung Aussenstelle Lauenförde

19.06.2019 / PM 

Lauenförde.Die Samtgemeinde Boffzen teilt mit, dass das Einwohnermeldeamt, das Standesamt und die Außenstelle Lauenförde wegen einer Fortbildung am 25.06.2019 geschlossen sind.


Tag der Vereine - Tag des Sports

15.06.2019 / PM

Lauenförde. Anläßlich des 20 jährigen Jubiläums der Vereinsgemeinschaft haben die Lauenförde Vereine für Samstag, den 6.7.2019 , ein attraktives Programm zusammengestellt. Ab 11 Uhr gibt es viel zu machen und zu sehen für Groß und Klein. Hinter dem REWE-Markt in und um die neue Turnhalle herum haben alle Vereine Stände aufgebaut, der CVWB tanzt mit allen Garden, die Feuerwehr zeigt Proben ihres Könnens, das JUZI bietet mit dem Sozialverband Hüpfburgen, eine Wanderausstellung ist zu betrachten. Der FC BWW hat den Wolfsburger Bus organisiert, der mit Maskottchen anreist, das kleine Fußballabzeichen kann gemacht werden. Die Boule-Gruppe steht für erste Versuche bereit, die TG bietet die Durchführung einiger Sportarten für das Sportabzeichen an und zeigt in der Turnhalle Trampolin, Tischtennis und Judo. Die Fischer verkaufen Matjes und ermöglichen den Messerführerschein.  Im Außenbereich gibt es einen Streichelzoo der Kleintierzüchter. 

Der Schützenverein führt ins Lichtpunktschießen ein auf der Galerie der Turnhalle, das DRK prämiert die größte Gruppe der Blutspende Challenge, die Landfrauen bieten das Bemalen von Tassen an und der Tennisverein ist geöffnet für ein Probetraining. Neben Bratwurst und Pommes mit kühlen Getränken gibt es Kaffee und Kuchen bei einem Ständchen vom Posaunenchor. Um 17 Uhr werden dann noch Dutzende attraktiver Preise unter den Teilnehmern der Vereinsralley verlost. Hier geht es ums Mitmachen und Infos einholen: Unsere Vereine machen das Leben in Lauenförde attrativ und lebenswert.

Eine Jubiläumsschrift mit Artikeln aller Vereine ist mit der Unterstützung von beinahe allen Lauenförder Betrieben erstellt worden und liegt zum Mitnehmen bereit. Auch Volksbank und Sparkasse haben diesen Tag mit Geld- und Sachspenden unterstützt.  


Es geht zügig voran!

Sonderseite "Abriss der Weserbrücke"  KLICK


Blutspende-Vereins-und Club-Challenge in Lauenförde war ein großer Erfolg

13.06.2019 / PM

Lauenförde. Zum ersten Mal hatte der DRK-Ortsverein Lauenförde-Meinbrexen die örtlichen Vereine am 30.04. zum Blutspendewettbewerb aufgerufen. An der gemeinsamen Aktion des DRK-Blutspendedienstes NSTOB und des DRK-Ortsvereins Lauenförde-Meinbrexen beteiligten sich 7 Vereine bzw. Gruppen und es kamen 123 Blutspenderinnen und Blutspender. „Wir wollten es einfach mal ausprobieren und die Gesamtzahl der Spender ist schon ein herausragender Erfolg“, so die Ortsvereinsvorsitzende Andrea Vrsaljko. Sie freute sich über den großen Andrang bei der Blutspende-Challenge. Schon bei der Anmeldung hatte sich schnell eine Schlange gebildet und auch beim Blutabzapfen mussten die Spender warten, ehe die nächste Liege frei wurde. Immerhin ging es um tolle Gewinn-Gutscheine für ein Grillpaket (bestehend aus 20 Bratwürstchen und einer Kiste Bier) für alle Teams, die mit mindestens zehn Personen zum Blutspenden kamen. 

Mit 21 Spendern holte sich der Posaunenchor Lauenförde den Siegertitel dieses ungewöhnlichen Wettbewerbs und wird beim „Sport- und Aktionstag der Vereine“ am Samstag, 06.07.2019 besonders geehrt. Die Nase vorn hatte auch der FC Blau Weiß Weser: mit 16 Challenge-Teilnehmern reichte es für den zweiten Platz. Die Q-Free’s aus Beverungen landeten auf dem dritten Platz. 

Das ehrenamtliche Team des Ortsvereins hatte sich für die Spendenwilligen auch wieder vielfältige Leckereien für das Buffet einfallen lassen.

Der DRK-Ortsverein Lauenförde-Meinbrexen bedankt sich bei allen teilnehmenden Vereinen und freut sich auf eine weitere Blutspende-Challenge im nächsten Jahr.

Seit 2007 finden jährlich vier (früher drei) Blutspendetermine beim DRK Ortsverein Lauenförde-Meinbrexen statt und es konnten noch nie so viele Spender bei einer Blutspende verzeichnet werden.

Nach der Spende ist vor der Spende: die nächste Möglichkeit zum Spenden besteht am Freitag, 5. Juli in der Grundschule Lauenförde von 15:30 - 19:30 Uhr statt.


PLATTDEUTSCHER GESPRÄCHSKREIS

12.06.2019 / PM

Lauenförde. Der Plattdeutsche Gesprächskreis trifft sich wieder am Montag, 24. Juni 2019, 18 Uhr, im Restaurant "Zum Solling", Bundesstraße in Lauenförde. Gäste sind herzlich willkommen!


TERMINE DER ST. MARKUS GEMEINDE

12.06.2019 /  PM

Lauenförde. Die St. Markus Gemeinde Lauenförde teilt folgende Termine mit: 

Mittwoch, 12.Juni

15:00 Gemeindenachmittag mit P.Scheipner und P.Tausch

Donnerstag,13. Juni

19:00 Gemischter Chor

Samstag, 15. Juni

18:00 Posaunenchor

Sonntag,16. Juni

10:00 Zeltgottesdienst in Boffzen, Pn.Nadjé-Wirth

Montag, 17.Juni

15:00 Seniorengymnastik

19:00 Besuchsdienstkreis

19:30 Chor Jubilate

Dienstag, 18.Juni

16:30 Konfirmandenunterricht in Derental

Donnerstag,20. Juni

19:00 Gemischter Chor,

20:00 Hauskreis


Abrissarbeiten beginnen

12.06.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde/Beverungen. Nachdem gestern die Sperrung der alten Weserbrücke für den motorisierten Verkehr erfolgte, begannen schon heute die Abrissarbeiten. Zur Zeit wird die Fahrbahndecke entfernt. 


Wer vermisst ihn?

12.06.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde.Dieser Vogel (Papageienart?) hält sich seit einigen Tagen in der Nähe der Firma Interpane auf. Bitte melden unter info@lauenfoerde-aktuell.com oder Whatsapp: 0151 18604976.

 



Kommentar: Martin Zühlsdorf

Man kann ihnen nicht mehr entfliehen!

Pfingstsonntag, so gegen 8:00 Uhr, war die Welt noch in Ordnung - dachte ich!

Ich sass auf einer Bank in der Feldmark und wollte die Ruhe geniessen, in Gedanken und Erinnerungen verweilen und mich einfach "entstressen". Weiterlesen


ZU!

11.06.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde/Beverungen. Heute Morgen gegen 08:00 Uhr, wurde die Zufahrt zur Brücke gesperrt. Für Kraftfahrer heisst es ab sofort, die Brücke bei Würgassen zu nutzen, wenn sie auf die jeweils andere Weserseite möchten. Fussgänger und Radfahrer (bitte schieben), können noch für die kommenden drei Wochen die alte Brücke auf dem nördlichen Bürgersteig nutzen, danach erfolgt dann die Vollsperrung und die Fussgänger werden über die neue Brücke geleitet.


Auto überschlägt sich

08.06.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Heute Mittag ereignete sich ein Unfall auf der Zuwegung zum Axelsee.

Der Fahrer eines VW Polo überschlug sich vermutlich, weil er mit seinem Fahrzeug gegen einen Poller (alte Eisenbahnschiene) gefahren ist, an der sich das Fahrzeug hochzog und es dadurch zum Überschlag kam. Die Beifahrerin wurde vor Ort von einem Notarzt und Rettungswagen versorgt. Anschliessend wurden Fahrer und Fahrerin in das St.-Ansgar Krankenhaus gebracht. Ebenfalls vor Ort waren die freiwilligen Kräfte der Ortsfeuerwehr Lauenförde und die Polizei.


Überragende Mannschaftsleistungen im Schützenverein Lauenförde 

07.06.2019 / PM

Lauenförde. Am 18.5.2019  wurden die Bundesketten des Sollingschützenbundes ausgeschossen. Hier treten Mannschaften mit drei Schützen über 6 Schuss  50m KK aufgelegt an. Auf eigenem Stand gab es leichte Heimvorteile, aber diese Ergebnisse waren nun doch nicht zu erwarten. Sowohl im Damen ( insgesamt 174,5 Ring) als auch im Schützenbereich (180,4 Ring) gewann Lauenförde die Kette und konnte damit den Erfolg des letzten Jahres wiederholen. Im Jugendbereich schoss sich die erst kürzlich in den Verein eingetretene Maximiliane Brödling an die Spitze des Schülersonderschießens des SSB im Luftgewehr. Den Orden „pour le merite“ für den tagesbesten Schützen gewann Thomas Hunke, der auch als stärkster Schütze neben Thomas Brekerbohm (Gewinner des goldenen Blatts) im Verein überzeugte. 

v.l. Dr. B. Renneberg, Th. Hunke, Th. Brekerbohm, M. Brödling, M. Meyer, N. Wille, P. Reinken
v.l. Dr. B. Renneberg, Th. Hunke, Th. Brekerbohm, M. Brödling, M. Meyer, N. Wille, P. Reinken

Das sieht sehr stabil aus!

05.06.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Während man die Weser von Beverunger Seite mittels einer Rampe, die auf die neue Brücke führt, überqueren kann, wird derzeit auf Lauenförder Seite, eine "kleine Brücke" angeschweisst. Hier können ab Dienstag, den 11. Juni Fussgänger und Fahrradfahrer, die Weser überqueren.



Nach Schützenfestbesuch zusammengeschlagen

03.06.2019 / PM

Lauenförde. Nachdem ein 35-jähriger Beverunger am frühen Sonntagmorgen zunächst mit anderen Besuchern des Schützenfestes in Streit geraten war und sich anschließend auf den Heimweg machte, wurde er im Bereich der Würgasser Straße/Oberes Feld unvermittelt von zwei bislang unbekannten männlichen Tätern zusammengeschlagen. Dabei erlitt er neben diversen Gesichtsverletzungen einen Nasenbeinbruch und musste anschließend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

 

Ein zufällig vorbeikommender Autofahrer und seine Ehefrau hatten den Mann neben der Fahrbahn liegend aufgefunden, sofort den Rettungsdienst gerufen und zusammen mit weiteren anwesenden Personen Erste Hilfe geleistet.

 

Nach Angaben des Opfers soll es sich bei dem Haupttäter um einen blonden, ca. 190 cm großen, athletischen Mann mit osteuropäischem Akzent gehandelt haben.

 

Zeugen, die den Vorfall beobachtete oder weitere Hinweise geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Holzminden unter der Telefonnummer 05531 / 9580 in Verbindung zu setzen.


Schützenfest 

Alle Fotos vom Umzug und vom Schützenfest auf der LA-Schützenfest Sonderseite KLICK