Aktuelles Datum



Coronavirus (Covid 19)

Deutschland 

24.09..2021 RKI  (00:00 Uhr)

9.727  Neuinfektionen innerhalb 24 h

7-Tage-Inzidenz 62,5 

Kreis Höxter  

24.09.2021 (00:00 Uhr)

6 Neuinfektion innerhalb 24 h

7-Tage-Inzidenz 29,3

Kreis Holzminden

24.09.2021 (00:00 Uhr)

13 Neuinfektion innerhalb 24 h

7-Tage-Inzidenz 57,0

ZUR SONDERSEITE


IHRE WERBUNG!

Wie hätten Sie es denn gerne?

Lokal, regional oder national?

Mit LA erreichen Sie ALLE!

Anzeigen


Anzeigen





Kommentar

Wo wart Ihr Generation 2000?

Zugegeben, die Uhrzeit für die Kundgebung "Globaler Klimastreik" der FridaysForFuture-Bewegung  war etwas unglücklich gewählt, die meisten Menschen  waren noch "auf Arbeit". 

Aber wo waren Diejenigen, die es wirklich angeht, die jungen Menschen, Schüler, Studenten etc.  ?

Wenn eine solche, wirklich wichtige Bewegung ernstgenommen werden will, dann muss das wesentlich besser durchdacht organisiert werden.

Diesmal hätte es vielleicht gereicht, bundesweit den Samstagnachmittag als Termin zu wählen. Dann wären wenigstens "die Alten" in grösserer "Stückzahl" aufgetaucht. Aber, wo aber waren heute Diejenigen, die es angeht?

24.09.2021/ M. Zühlsdorf


Demo Globaler Klimastreik

24.09.2021/MZ

Beverungen. Rund 70 Demonstranten waren heute Nachmittag dem Aufruf von FridaysForFuture und der BI Atomfreies-3Ländereck gefolgt, an einer Kundgebung auf der Beverunger Weserpromenade teilzunehmen. Weitere Fotos KLICK


Neues Gutachten zu Würgassen in Auftrag gegeben

24.09.2021/MZ

Dreiländereck. Nach dem grossen Widerstand gegen das geplantes Atommüll-Zwischenlager in Würgassen, haben die zuständigen Ministerien von Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen ein neues Gutachten ausgeschrieben. 

Mit Ergebnissen wird in der ersten Jahreshälfte 2022 gerechnet. 


Standortsuche für Atommüllendlager: Landkreise informieren

23.09.2021/PM

Kreis Holzminden. Seit letztem Jahr ist auch der Landkreis Holzminden in die „engere Wahl“ für ein Atommüllendlager in Deutschland gekommen. Konkret heißt das zunächst, dass der Landkreis geologisch gesehen wie etwas mehr als die Hälfte des gesamten Bundesgebietes für solch ein Lager in Frage kommt. Was das genau bedeutet und welche Ergebnisse es bei der weiteren Eingrenzung gibt, darüber wollen die vier im REK Weserbergland-plus zusammengeschlossenen Landkreise Holzminden, Hameln-Pyrmont, Schaumburg und Nienburg gemeinsam informieren. „Wir sind froh, dass wir künftig offen und transparent über die Endlagersuche berichten können“, erklärt Landrat Michael Schünemann dazu, „das REK ist dafür ein effizientes und sinnvolles Instrument:“ 

WEITERLESEN


Probenbeginn mit dem Projekt-Kinderchor Lauenförde

23.09.2021/PM

Lauenförde. Am 1.10.2021 ist es wieder so weit. Der Kinderchor trifft sich zum Proben für den Weihnachtsgottesdienst im evangelischen Gemeindehaus in Lauenförde, in der Bahnhofstrasse 3. Die erste Probe ist am 1.10.2021 von 16-17 Uhr. WEITERLESEN


Neuer Spielzeitplan 2021/2022  der Kulturgemeinschaft Beverungen

22.09.2021/MZ

Beverungen.  „Die Saison 2020/21 wird als ´Die Unvollendete´ in die Geschichte der Kulturgemeinschaft Beverungen eingehen, denn nur ein Bruchteil der geplanten Veranstaltungen konnte wegen der Corona-Pandemie überhaupt stattfinden“, sagte Karl-Günter Marquardt vom Vorstand der Kulturgemeinschaft. WEITERLESEN


Neue Schilder in Lauenförde

22.09.2021/MZ

Lauenförde. Schilder einer Aktion des ADAC, die einerseits Fahrverbote für Motorräder verhindern und andererseits den Bewohnern der betroffenen Ortschaften etwas mehr Ruhe bringen soll, wurden heute an drei Ortseingängen, in unterschiedlicher Grösse, in Lauenförde aufgestellt.

WEITERLESEN


Jahreshauptversammlung Gesangverein Germania Derental von 1878 e.V.

22.09.2021/PM

Derental. 30 Mitglieder konnte die 1. Vorsitzende Tanja Bähre zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Germania Derental im Vereinslokal Derentaler Hof begrüßen. Zum Start in den Abend stärkten sich alle Mitglieder an einem leckeren Grillbüffet im Biergarten, dazu wurde spontan das Lied „Gut wieder hier zu sein“ gesungen. WEITERLESEN


„Sprich mit mir!“

Frühe Hilfen des Landkreises und VSN starten Plakataktion in Bussen

22.09.2021/PM

Kreis Holzminden. Für Kinder sind Zeiten, in denen man ihnen die ungeteilte Aufmerksamkeit schenkt, besonders wertvoll. Sie merken dadurch, dass sie wichtig sind. „Kinder spüren ganz genau, wenn Eltern durch ihr Handy abgelenkt sind und sie selbst nicht genügend beachtet werden“, sagt Sarah Humburg, Erste Kreisrätin des Landkreises Holzminden beim Fototermin zur Plakataktion „Sprich mit mir“, die jetzt im Landkreis Holzminden anläuft. WEITERLESEN


Termine St. Markus-Kirchengemeinde Lauenförde

22.09.2021/PM

Donnerstag, 23.09.

19:30 Hauskreis

Samstag, 25.09.

18:00 Posaunenchor

Sonntag,26.09.

10:00 Erntedankgottesdienst in Fürstenberg, P. von Butler

14:00 bis 17:00 Kirchen-Café unter der Magnolie am Pfarrhaus in Boffzen

WEITERLESEN


Aufruf zur Demonstration 

Atomfreies 3-Ländereck e.V. zu Gast bei fridays for future

22.09.2021/PM/ BI atomfreies-3Ländereck e.V.

Beverungen. Das von der BGZ im Auftrag des BMU in Würgassen geplante Bereitstellungslager für das Atommüll-Endlager Schacht Konrad wird nicht nur Auswirkungen auf die Region haben. Kommt das geplante Atommüllager in Würgassen, werden sich durch die ungünstige Verkehrsanbindung und die große Entfernung zum Endlager bei Salzgitter unnötige Unfallgefahren und vor allem vermeidbare Emissionen ergeben. Neben CO2, Feinstaub und Lärm wird es auch zu einer unnötigen Strahlenbelastung der Anwohner am Standort und entlang der Transportstrecken kommen. WEITERLESEN


Ast- und Strauchschnittannahme in Beverungen

22.09.2021/PM

Beverungen. Im Jahr 2005 hat die Stadt Beverungen in Zusammenarbeit mit der Firma Diedrich eine Abgabemöglichkeit für Ast- und Strauchschnitt im Stadtgebiet Beverungen geschaffen.

 

Hierbei handelt es sich um ein Angebot, mit dem man den Bürgern die Möglichkeit anbieten will, bestimmtes organisches Material, das aufgrund der jeweils zu entsorgenden Menge und seiner sperrigen Struktur nicht über die Biotonne entsorgt werden kann, sinnvoll zu verwerten. Auf die Erhebung einer separaten Gebühr wird verzichtet. Stattdessen werden die entstehenden Kosten in die Gebühr für die Restmülltonne einkalkuliert. WEITERLESEN


CDU Kreisverband und Gäste besuchen Landtag 

21.09.2021/PM

Kreis Holzminden. Auf Einladung des CDU-Abgeordneten Uwe Schünemann nutzten 21 Interessierte aus dem heimischen Wahlkreis die erste Möglichkeit nach 1 ½ Jahren Coronapause, den Landtag in Hannover zu besuchen. 

WEITERLESEN


Berufswunsch Polizei?

Sebastian Weitz ist der neue Einstellungsberater bei der Kreispolizeibehörde Höxter

21.09.2021/PM

Kreis Höxter. Lust auf Polizei? Wer mit dem Berufswunsch Polizei liebäugelt, aber noch offene Fragen zur Berufswahl hat, sollte Sebastian Weitz kennenlernen. Der Polizeioberkommissar ist der neue Personalwerber bei der Kreispolizeibehörde Höxter. Er steht für alle Fragen rund um den Polizeiberuf zur Verfügung.

WEITERLESEN


Nie mehr dicke Luft im Klassenzimmer

Info-Veranstaltung zu Lüftungsanlagen in Schulen (online) – Anmeldung erforderlich

21.09.2021/PM

Kreis Holzminden. Welche Lüftungsanlage kann die Infektionsgefahr im Klassenzimmer reduzieren? Vor diese Frage sehen sich derzeit viele Verwaltungsbeamt*innen und Politiker*innen gestellt. Oftmals wird die Entscheidung über die geeignete Lüftungstechnik für die Verantwortlichen zur Herausforderung, wenn das erforderliche Fachwissen über die Funktionsweisen der verschiedenen Anlagen fehlt.  WEITERLESEN


Auto kollidiert mit Radfahrerin

20.09.2021/PM

Beverungen. Am Samstag, 18. September, ist in Beverungen eine 79-jährige Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto verletzt worden. Die 81-jährige beteiligte Autofahrerin hatte sich zunächst vom Unfallort entfernt, ohne eine Unfallaufnahme zu ermöglichen. WEITERLESEN


BI kritisiert Bundesumweltministerin und Staatssekretär

Sie sprechen von Beteiligung, Transparenz und kompromissloser Sicherheit, Werte die sie im eigenen Handeln und Agieren vermissen lassen

20.09.2021/PM/atomfreies-3Ländereck.e.V.

Dreiländereck. Das geplante Endlager in Gorleben wird geschlossen und unumkehrbar verfüllt. Mehr als vier Jahrzehnte dauerte es, bis dass die Politik ihren ureigenen Fehler eingestanden hat, entgegen den Warnungen vieler Experten an Gorleben als möglichen Endlagerstandort festzuhalten. Die Aussagen von Staatssekretär Jochen Flasbarth in der Pressekonferenz am 17.09.21 muten entsprechend versöhnlich an: WEITERLESEN


Ehrenamtliche aufgepasst!

Foto-Wettbewerb: „Engagement macht Freu(n)de“

20.09.2021/PM

Kreis Holzminden. Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich und tragen damit maßgeblich zum gesellschaftlichen Leben im Landkreis Holzminden bei. Doch wer sind diese Ehrenamtlichen und was macht Freu(n)de beim Engagement? Zu diesem Thema startet das Zentrum für ehrenamtliches Engagement (ZEE) in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Holzminden (KVHS) einen Fotowettbewerb. WEITERLESEN


STEP1 bietet Online-Veranstaltungen für Eltern: Jugendliche bei der Berufswahl unterstützen

20.09.2021/PM

Kreis Höxter. Auch in diesem Jahr findet die größte Ausbildungsmesse im Kreis Höxter STEP1 wieder digital statt. Vom 20. September bis zum 1. Oktober haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in direkten Kontakt mit den heimischen Unternehmen zu treten und somit verschiedene Berufe kennenzulernen. Ein besonderes Augenmerk richtet sich dabei auch auf die Eltern der Jobsuchenden. Organisiert wird die Messe von der IHK Paderborn, der Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg, der Agentur für Arbeit und dem Kreis Höxter. WEITERLESEN


STEFFIS KOLUMNE

Ein merkwürdiger Trend.

Es ist wohl besser, bei einigen nachfolgenden Wörtern die Buchstaben durch * zu ersetzen, dem lieben Frieden und der respektvoller Ausdrucksweise zuliebe.

 

Anfangs fand ich es noch witzig, wenn ich Bilder von beispielsweise Tassen sah, auf denen „Halt die Fr*sse“ stand. Ist ja mal etwas anderes als Namen oder Hirsche oder was weiß ich. WEITERLESEN


Impfzentrum Holzminden schließt  - letzte Möglichkeit zur Um- oder Eintragung der Nachweise  

18.09.2021/PM

Kreis Holzminden. Noch knapp zwei Wochen bis nach zehn Monaten intensiver Arbeit die Tore des Impfzentrums in der Holzmindener Zeppelinstraße endgültig geschlossen werden. Der Abbau des Zentrums läuft mittlerweile bereits auf Hochtouren, außerterminliche Impfungen sind deshalb nicht mehr möglich. WEITERLESEN


Wagner-Oper „Tristan und Isolde“ in 90 Minuten

Außergewöhnliches Musikereignis erwartet die Zuhörer in Bad Karlshafen

16.09.2021/PM

Bad Karlshafen. Am Sonntag, dem 26. September ist das Streichsextett D´Accord mit der Sopranistin Eilika Wünsch zu Gast in Bad Karlshafen. Das Konzert beginnt um 11.15 Uhr, es findet unter freiem Himmel im Rosengarten des Rathauses statt. Bei schlechtem Wetter ist eine Verlegung in den Landgrafensaal möglich (in diesem Fall mit beschränkter Zuschauerzahl und nur mit Negativnachweis).WEITERLESEN


Mitgliederversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes des Landfrauenvereins 

15.09.2021/PM

Lauenförde. Zur Mitgliederversammlung lädt der Landfrauenverein Lauenförde – Meinbrexen am 28. September 2021 um 19.30 Uhr in das Bürger- und Kulturzentrum Lauenförde recht herzlich ein. 

 In diesem Jahr steht die Neuwahl des Vorstandes auf dem Programm. WEITERLESEN


Impfzahlen im Kreis Holzminden stagnieren

14.09.2021/MZ

Kreis  Holzminden.  Die Zahl der Geimpften im Kreis Holzminden stagniert, bzw steigt nur sehr langsam. Die erste Impfung erhielten 45.551 Personen (64,6%), die zweite Impfung haben mittlerweile 42.985 Personen (62,4%) erhalten. 

Im Kreis Höxter erhielten bereits 85.000 Personen (73%)  eine erste Impfung und  80.342 (69%) die zweite Impfung.