WESER OPEN AIR 2019

 

Zu den Archivfotos: OPEN AIR 2017  |  OPEN AIR 2018


The day after

15.000 Besucher waren beim WESER OPEN AIR 2019 zu Gast! 6.000 bei Roland Kaiser und 9.000 bei Mark Forster!

Alle Fotos © Martin Zühlsdorf / LAUENFÖRDE AKTUELL

ich lass Konfetti für euch regnen!

08.09.2019 / LA

Beverungen. Hat er getan! 9000 Fans waren es, die Mark Forster gestern beim Weser Open Air in Beverungen besucht haben. Und sie alle waren begeistert!

Mark Forster hat von Beginn an seine Fans umarmt und auf eine Reise mitgenommen. Seine Songs konnte jeder textsicher mitsingen. Die Fans haben ihn abgefeiert, wie kaum einen anderen Gast in Beverungen.

Bereits am Tag zuvor hatte Roland Kaiser, mit rund 6000 Besuchern, ebenfalls seine Fans, die ihn auf den Beverunger Weserwiesen besuchten, begeistern können.

Kulturgemeinschaft und Volker Faltin beweisen es immer wieder, es gibt immer noch eine Steigerung! 

Tag 7

Nach dem Sturm ist vor dem Sturm
Die Kaisers sind weg und die Forsters schon da! Einlass heute ab 17:00 Uhr, Support ist Lutz Rode.


Der Kaiser war da!

TAG 6

Oups, geht ja schon los heute! Die Crews haben gute Arbeit geleistet, die Fans können kommen.

TAG 5

Filigranarbeiten stehen an

Die grossen Bauten stehen, Imbiss- und Getränkewagen sind grösstenteils vor Ort. Jetzt geht es an die "Kleinigkeiten", die genauso ernst genommen werden, wie die "grossen Dinge".

Abschlussbesprechung

Heute Abend kamen die Mitglieder der "local crew"  nochmal zur Abschlussbesprechung und der Einteilung (wer macht was) zusammen. Gemeinsam begingen sie das Gelände und jeder erhielt seinen Platz. Es kann morgen also losgehen!

Da müssen fast alle durch...
Da müssen fast alle durch...

ZAHLEN

Rund 80 Helfer der Kulturgemeinschaft und nochmal die Hälfte an Technikern arbeiten unermüdlich am Gelingen des Weser Open Air 2019. 

Das WOA, das am Freitag Roland Kaiser präsentiert (Einlass 18:00 Uhr) und am Samstag Mark Forster (Einlass 17:00 Uhr), hat Platz für bis zu 30.000 Zuschauer.

"Jeder der kommt, kommt auch rein", so Volker Faltin, der Erfinder und Organisator der vielen Beverunger Open Air-Veranstaltungen.

Neu sind zwei Sitzplatztribünen, auf denen jeweils 800 Zuschauer Platz finden, sowie zwei erhobene Tribünen für Rollstuhlfahrer, die sich neben dem Techniktower befinden.

Insgesamt wurden 16 LKW gebraucht,

TAG 4

Fast fertig

Die Tribünen stehen, die Bühne ist so gut wie aufgebaut, das Zelt für die Nachtwache steht ebenfalls und die "local crew" gönnt sich, während eines kurzen Gespräches mit LA, eine kurze Pause

TAG 3

Lasergenau

Die Tribünen für das Publikum werden mit einem Lasergerät vermessen, damit niemand schief sitzen oder stehen muss.

TAG 2

Trucks, Kabel, Bühne

ZÄUNE RAHMEN BEREITS DAS WESER OPEN AIR GELÄNDE EIN

Beverungen. Freitag Abend haben unter der Leitung von Volker Faltin 17 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer die Bauzäune um des Festivalgelände aufgestellt.

 

Auch Sebastian Ellinghaus, der Vorsitzende der Kulturgemeinschaft hat tatkräftig mit angepackt und dem Team Mineralwasser mitgebracht. Das wurde bei dem schwülen Wetter gerne angenommen.

 

Am Montag geht es dann mit dem Bühnenbau los. Allein drei Gabelstapler werden benötigt, um das umfangreiche Material zunächst von den 4 Trucks zu entladen und dann an die vier Baustellen, 2mal Tribüne, Tower und die Bühne selbst zu fahren.

 

Man darf also gespannt sein, was sich in den nächsten Tagen auf dem Openair-Gelände so tut.


TAG 1

Es geht los...


DAS WESER OPEN AIR KANN KOMMEN

26.08.2019 / PM

Beverungen. Gut gerüstet für das Weser Open Air mit Roland Kaiser am Freitag, den 6.9.2019 und Mark Forster am Samstag, den 7.9.2019 auf den Weserwiesen zeigte sich das Team der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer am Freitag vor der Stadthalle.

Unter der Teamleitung von Petra Köplin und Kerstin Scheele sowie Volker Faltin erhielten alle das brandneue Open Air-T-shirt mit allen bisher auf den Weserwiesen aufgetretenen Künstlern. Angefangen von PUR(2mal), SILBERMOND, CHRIS DE BURGH, GRÖNEMEYER über INA MÜLLER, CRO,  AMY MACDONALD bis zu SCOOTER und SUPERTRAMPs ROGER HODGSON.

Kerstin Scheele: „Die zehn Open Airs waren ja nur die Übung  für das bevorstehende Superereignis.“

Volker Faltin ergänzt: „Ja, es ist richtig schön, wenn man mit einem so erfahrenen Team, das mit Zuverlässigkeit und Herzblut  den Besuchern ein großes Erlebnis ermöglicht, arbeiten kann.“

Neben dem Abgleich der Einsatzzeiten und den Anforderungen an den verschiedenen Einsatzorten stand auch eine Katastrophenschulung auf dem Programm.

Jeder weiß jetzt genau, was zu tun ist, sollte das Gelände, z.B. bei einem schweren Gewitter, geräumt werden müssen. Für diesen Fall stehen die Stadthalle, die Grundschulturnhalle und die Pausenhalle der Grundschule als Rückzugsorte für alle zur Verfügung. 

Natürlich hoffen alle, dass an den Konzertabenden wieder so eine Wetterstimmung wie z.B. bei Chris de Burg oder Amy Macdonald herrscht.

Jetzt heißt es aber erst einmal die gigantische Bühne, die Tribünen und die Gastronomie aufzubauen, was auch eine große Arbeit vieler Techniker und Helfer erfordert, um dann am Konzertabend  ein rundes nachhaltiges Erlebnis zu ermöglichen.

Das haben alle Beteiligten sich in die Hand versprochen. Der Vorsitzende der Kulturgemeinschaft, Sebastian Ellinghaus,  brachte seinen Respekt dafür so zum Ausdruck: „Ich bin jedes Mal begeistert wie die Zusammenarbeit mit Kreis, Stadt, Polizei, Feuerwehr, Sanitätern, Künstlern, Agenturen, Technischen Leitern und unseren Ehrenamtlichen und nicht zu vergessen den Bürgern in Beverungen bestens funktioniert.“


6. September 2019

Roland Kaiser - Live mit Band

 

Roland Kaiser reiht sich verdientermaßen in die Kette der ganz großen Künstler ein, die Beverungen in den vergangenen mehr als 40 Jahren besucht haben. Mit über 90 Millionen verkauften Tonträgern zählt er zu den bekanntesten Protagonisten des Schlagers.

 

Seit über 40 Jahren wird Roland Kaiser auf deutschen Bühnen gefeiert, seine Fangemeinde umfasst mittlerweile drei Generationen.

 

Ob Open Air oder Arena, seine Konzerte sind grundsätzlich vor den angesetzten Terminen ausverkauft. Roland Kaiser ist der Erfolgskünstler des deutschen Schlagers.

 

Die Zuschauer erwartet ein zweieinhalbstündiges Hitfeuerwerk des Künstlers, begleitet von seiner fantastischen Live-Band. Das Publikum kann seine Textsicherheit bei unvergänglichen Klassikern wie „Manchmal möchte ich schon mit dir“, „Joana“ oder „Dich zu lieben“ in neuen Arrangements testen. Darüber hinaus werden aktuelle Hits und neue Titel aus seinem neuen Album für vergnügte Feierstimmung sorgen. Der Roland Kaiser Konzert-Sommer 2019 steht der legendären „Kaisermania“ in nichts nach und ermöglicht es den Fans aus ganz Deutschland ein paar unvergessliche Schlagerstunden unter freiem Himmel zu genießen.

 

Auf seiner Homepage spricht Roland Kaiser seine Fangemeinde direkt an: „Liebe Freunde, in diesem Jahr sehe ich vielen neuen Herausforderungen entgegen, die ich mit viel Freude annehme. Eure Unterstützung bei allen meinen Projekten ist natürlich mit der wichtigste Motor für alles, was ich mir vornehme und freue mich auf viele neue Begegnungen mit Euch. Euer Roland“ 

Infos und Karten sind im Kulturbüro Beverungen erhältlich: Tel. 0 52 73 - 392 223


7. September 2019

Mark Forster - Liebe 

 

Können sich Tausende von Fans irren, die schon ein Ticket für das Weser Open Air mit Mark Forster gekauft haben? Die Antwort ist klar: nein.

 

Sein Programm „Liebe“ wird bereits sehnsüchtig erwartet, und wo könnte man besser gemeinsam abfeiern als auf den Weserwiesen in Beverungen?

 

Bereits seit 12 Jahren lockt die Kulturgemeinschaft tausende Besucher zum Weser Open Air. Internationale und nationale Künstler wie Silbermond, Pur, Grönemeyer, Ina Müller, Amy Macdonald, Cro, Roger Hodgson und Scooter waren bisher die Besuchermagneten, die das Open Air jährlich haben  wachsen lassen. Mark Forster ist ein Künstler des kleinen und des großen, des vergänglichen Moments und der bleibenden Erinnerung an musikalisches Glück. Um dieses Glück und die besonderen Momente mit seinem Publikum zu teilen, kommt er im Sommer 2019 auf große „Liebe“-Open Air-Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

In Beverungen präsentiert Mark Forster u.a. neue Titel seines vierten Studioalbums „Liebe“, welches im letzten Jahr veröffentlicht wurde und schon einige Hits hervor gebracht hat. Mit dem Lied »Einmal« veröffentlichte Forster bereits die erste Single von „Liebe“, ein Song, der die einmaligen Momente im

Leben feiert.

 

Mit »Einmal« möchte man singen: „Ich war da, zum Glück“. Wo? Natürlich beim Weser Open Air in Beverungen!

Infos und Karten sind im Kulturbüro Beverungen erhältlich: Tel. 0 52 73 - 392 223