Kalenderwoche 10 2017

kachelmannwetter.com


Veranstaltungen / Termine St. Markus Gemeinde / Stellenangebote

Lauenförde

14. März

20:00 Uhr Landfrauen Vortrag "Künstliche Gelenke" im Gasthaus zu Post

23. März

19:00 Uhr JHV Gemischter Chor

25. März

15:00 Uhr DRK Mitgliederversammlung

04. April

19:00 Uhr Landfrauen Vortrag

Weitere Lauenförder Termine

Meinbrexen

19. März

11:00 Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden

25. März

10:00 Uhr Pflegearbeiten ... 

13:00 Uhr Aktion Saubere Landschaft  (Angelsportverein)

08. April

10:00 Uhr Anliefern Osterfeuer

13. April JHV Förderverein Feuerwehr

Weitere Meinbrexer Termine

St. Markus Gemeinde

13. März

15:00 Uhr Seniorengymnastik 19:30 Ökumenische Bibelwoche im Gemeindehaus in Lauenförde: „Kleiner Katechismus“ mit Superintendent Ulrich Wöhler und dem Chor Jubilate

14. März

19.30 Ökumenische ...

Weitere St. Markus Termine



Schönen Sonntag! - Vielleicht ein Spaziergang an der Weser?


Zu Besuch bei Baron Münchhausen

Am 1. April startet die neue Saison im Münchhausen-Museum Bodenwerder

11.03.2017 / PM SVR
Bodenwerder. Nein, es ist kein Aprilscherz: Das Münchhausen-Museum in Bodenwerder startet tatsächlich am 1. April in die neue Saison. Bis zum 31. Oktober haben interessierte Gäste täglich von 10 bis 17 Uhr die Möglichkeit, mehr über den weltbekannten Baron Münchhausen und seine abenteuerlichen Geschichten zu erfahren. Weiter

Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Lauenförde-Meinbrexen

Vortrag zum Thema „Das neue Pflegestärkungsgesetz“

11.03.2017 / PM
Lauenförde.  Zur diesjährigen Mitgliederversammlung lädt der Vorstand des DRK- Ortsvereins Lauenförde-Meinbrexen alle Mitglieder herzlich ein. Die Versammlung findet am Samstag, 25. März 2017 um 15:00 Uhr im Bürger- und Kulturzentrum Lauenförde statt.
Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Jahresberichte, Entlastungen, Satzungsänderung sowie Neuwahlen des Vorstandes und Kassenprüfers. An diesem Nachmittag werden auch verdiente Mitglieder für ihre langjährige Treue geehrt. Vor dem gemeinsamen Kaffeetrinken hält Herr Thomas Erbslöh, Heimleiter des DRK- Seniorenstiftes Aerzen,     einen Vortrag zum Thema  „Das neue Pflegestärkungsgesetz“.

Gemeinderatssitzung vom 09.03.2017 aus meiner Sicht/Teil1

Verwaltung musste in die Bresche springen

10.03.2017 / M. Zühlsdorf
Lauenförde. Zwei öffentlich interessante Punkte wurden auf der gestrigen Sitzung behandelt. Zum einen die neuen KiTa-Gebühren, zum anderen der Strassenbelag in Oberen Feld.
Vorab, beides kam zwar zur Sprache, die Beschlüsse sind aber längst gefasst und somit war es eher eine Nachlese, als eine Diskussion am gestrigen Abend. Weiter  (1 Kommentar)

Kasseler Quintett in Bad Karlshafen

Neues und Vertrautes

10.03.2017 / PM
Bad Karlshafen.  Die Musikschule Bad Karlshafen e.V. freut sich auf ein Wiedersehen mit dem Kasseler Streichquintett: Am 18. März 2017 stehen Susanne Herrmann und Friederike Voss (Violinen), Johanna Alpermann und Gottfried Elsas (Violen) und Berthold Mayrhofer (Kontrabass) ab 20 Uhr auf der Bühne des Landgrafesnsaales im Rathaus. Weiter


Uwe Schünemann
Uwe Schünemann

Drastische Gebührenerhöhungen in den Kitas vor Ort und Wortbruch im Landtag

09.03.2017 / PM

Boffzen. Der Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann zeigt großes Verständnis für den Elternprotest gegen die teilweise drastischen Gebührenerhöhungen bei den Kindertagesstätten in der Samtgemeinde Boffzen. Einige Eltern müssten in der Spitze rund 80% mehr für die Kinderbetreuung ausgeben. „Auf der einen Seite sind die Träger auf einen angemessenen Elternbeitrag angewiesen, auf der anderen Seite darf frühkindliche Bildung nicht am Portemonnaie der Eltern scheitern“, so der CDU Politiker. Deshalb müsse die Landesregierung endlich ihren Ankündigungen Taten folgen lassen. Weder die Kommunen noch die Eltern dürften in dieser wichtigen Frage allein gelassen werden. Weiter


Martin Zühlsdorf
Martin Zühlsdorf

Kurznotiz zum Thema KiTa-Gebühren nach Gemeinderatssitzung

09.03.2017 / M. Zühlsdorf

Kommentar. Den anwesenden Eltern wurde im Grunde folgendes mitgeteilt. Wir haben das jetzt so beschlossen und gut ist. Frühestens in sechs Monaten kann ein neuer Antrag gestellt werden. Schuld sind die anderen, wie der Träger oder das System. Eine tatsächliche Bereitschaft seitens SPD und Partner-"Regierung", den Eltern zu helfen, war nicht erkennbar. Ausführlicher Freitag Mittag.


THE 12 TENORS in Beverungen

Mitreissende Show zum 10-jährigen Jubiläum

Beverungen. THE 12 TENORS feiern ihr 10-jähriges Jubiläum und tun dies mit einer mitreißenden Show! Am Freitag, den 10. März sind sie um 20 Uhr in der Stadthalle Beverungen zu Gast.

Im Vorverkauf sind noch Karten für das Konzert im Kulturbüro der Stadtverwaltung im Service Center Beverungen, Weserstr. 16 (Tel. 0 52 73 / 392 223) sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse öffnet am Veranstaltungstag um 19 Uhr. Für weitere Informationen ist die Kulturgemeinschaft auch im Internet unter www.kulturgemeinschaft-beverungen.de und auf Facebook zu erreichen.


Fahrrad sucht Eigentümer

Wem gehört dieses Fahrrad?
Wem gehört dieses Fahrrad?

09.03.2017 / PM Polizei
Beverungen. Am Samstag, 04.03.2017, ist in Dalhausen, Obere Hauptstraße, ein unverschlossenes Fahrrad aufgefunden worden. Es handelt sich um ein Jugend MTB der Marke Kalkhoff, Typ Bic Valley in den Farben Schwarz und Weiss. An der Sattelrohrstange befindet sich ein Spiralschloss. Der Besitzer konnte noch nicht ermittelt werden. Der Eigentümer oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizei in Höxter, Tel. 05271 - 9620, in Verbindung zu setzen.


AKTUELLE LAUENFÖRDER THEMEN

KITA-GEBÜHRENERHÖHUNG

Eltern sind sauer und aufgebracht

M. Zühldorf

Lauenförde. Viele Eltern, deren Kinder die Lauenförder KiTa besuchen, sind sauer. In einem Schreiben an den Lauenförder Gemeinderat, haben sie ihren Unmut über die Erhöhung der KiTa-Gebühren kundgetan, die in der Praxis teilweise bis zu 80% beträgt.

Diese Erhöhung hatte die Lauenförder SPD-geführte "Regierung", in einer Sitzung am 22.12.2016, gegen die Stimmen der Opposition beschlossen. Die Eltern fordern nun eine Überarbeitung des Beschlusses zu erreichen.

Bereits im Januar hatte die Lauenförder CDU die Erhöhung der Gebühren kritisiert, "Unlogische und ungerechte Kindergartengebühren".

In der vergangenen Woche gab es nach Angaben der Niedersächsischen CDU "Merkwürdiges" zu berichten. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), der auf seiner Facebookseite für die Abschaffung der KiTa-Gebühren wirbt, hatte bei einer namentlichen Abstimmung darüber, dagegen gestimmt. 

SCHÄDEN HÄUFEN SICH!

Wie marode ist das Trinkwassernetz?

M. Zühlsdorf

Lauenförde. Bereits zum mindestens vierten Mal innerhalb eines Jahres, kam es im Februar zu einem Wasserrohrbruch in Lauenförde. Die Feuerwehr wurde gerufen, um einen vollgelaufenen Keller auszupumpen.

Das Lauenförder Trinkwassernetz wurde grösstenteils in den sechsziger Jahren in Lauenförde verlegt und in Betrieb genommen. Stösst es jetzt an seine altersbedingte Grenze, oder sind die sich häufenden Brüche einfach nur "Zufall"? Neben den Unannehmlichkeiten, wie der Reparatur und der Sperrung des Wasser für einige Stunden, werden auch die jeweils betroffenen Häuser geschädigt. So werden teilweise, je nach dem wie nah das Rohr am Haus liegt, die Grundmauern erheblich durch das Wasser belastet/ geschädigt. Zuständig für die Instandhaltung und Wartung, ist der Wasserverband Ithbörde/Weserbergland. Wie marode ist das Lauenförder Wasserohrnetz? Bis heute war, trotz schriftlicher und telefonischer Anfrage, keine Stellungname des Wasserverbandes zu bekommen. Mehr



Landkreis Holzminden begrüßt 24 neue deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger

08.03.2017 / PM LK HOL
Holzminden. Im ersten Einbürgerungsfestakt 2017 begrüßte der Landkreis Holzminden 24 Einbürgerungsbewerberinnen und –bewerber. Nach Abgabe des feierlichen Bekenntnisses, erhielten diese ihre Einbürgerungsurkunde als Zeugnis dafür, dass sie einen mitunter aufwendigen Weg der Integration erfolgreich beschritten haben und nunmehr als deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger gelten. Ihre Lebenswege und Gründe, sich für eine deutsche Staatsbürgerschaft zu entscheiden, sind so unterschiedlich wie vielfältig. Unter den Herkunftsstaaten sind die Türkei, die Ukraine und der Libanon vertreten. Die Anwesenden wurden im Rahmen des Festaktes eingeladen, Ihren persönlichen Integrationsprozess weiter fortzusetzen und sich am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen, in Vereinen oder Initiativen mitzuwirken und sich ehrenamtlich zu engagieren.


UMSONST UND DRAUSSEN

Der 11. Waldmarkt eröffnet am 9. April die Saison im ErlebnisWald

Die Landesforsten versteigern wieder Brennholz beim Waldmarkt zugunsten des Vereins ErlebnisWald
Die Landesforsten versteigern wieder Brennholz beim Waldmarkt zugunsten des Vereins ErlebnisWald

08.03.2017 / PM Landesforsten

Glasschleifen, Gewinnspiel am Baumhaushotel, Brennholzversteigerung und Abseilen vom Klimaturm

Schönhagen. Der ErlebnisWald Uslar-Schönhagen startet am 9. April in die Saison. Der 11. Waldmarkt bietet wieder für Groß und Klein ein buntes Rahmenprogramm von 11 bis 17 Uhr: Glasschleifen für Kinder im Konferenzwagen, freier Blick ins Schlafzimmer im Baumhaushotel oder Abseilen aus luftiger Höhe vom Klimaturm. Wer noch Brennholz braucht, kann mit anderen Gästen auf dem Marktplatz öffentlich bieten. Die Niedersächsischen Landesforsten versteigern um 14 Uhr bestes Buchenbrennholz zugunsten des gemeinnützigen Vereins ErlebnisWald. Weiter


SPEZIELLER SPEISEPLAN

Wildpark Neuhaus veranstaltet am 12. März „Tag der Schaufütterungen“

Fischotter
Fischotter

08.03.2017 / PM SVR

Neuhaus. Unsere heimischen Wälder sind von einer Vielzahl verschiedener Wildtiere bevölkert. Doch nur selten bekommt man die Tiere bei einem Ausflug in die freie Natur auch zu Gesicht. Viel zu scheu sind die meisten Arten, die durch ihre gut ausgeprägten Sinne den Menschen schon viel früher wahrnehmen als umgekehrt, und ihm so weitflächig aus dem Weg gehen können.

Wer Wildtiere einmal ausgiebig beobachten möchte, hat die Chance dazu im Wildpark Neuhaus der Niedersächsischen Landesforsten. Hier, inmitten der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, leben auf rund 60 Hektar sollingtypischer Fläche mit ausgedehnten Mischwäldern, bergigen Anhöhen und sattgrünen Wiesen mehr als 35 heimische Wildtierarten in weitläufigen Gehegen, die ihren natürlichen Lebensräumen nachempfunden sind. Dabei kann man manche der Tiere, wie etwa das Dam- oder Muffelwild, sogar hautnah erleben. Weiter


KLEIDERKAMMER ÖFFNET WIEDER

07.03.2017 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Die Lauenförder Kleiderkammer öffnet ihre Pforten wieder am 23. März um 16:00 Uhr. Sie ist dann wieder jeden zweiten Donnerstag geöffnet.


Café Memory

Neues Betreuungsprojekt für Menschen mit Demenz startet in Holzminden

07.03.2017 / PM LK HOL

Holzminden. Der Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen des Landkreises Holzminden startet in Kooperation mit den Tagespflegeeinrichtungen von ascleonCare und NeueHöfe Tagespflege Holzminden sowie der Senioreneinrichtung Residenz zur Weserbrücke ein neues Projekt, das die Situation von dementiell erkrankten Menschen im Landkreis Holzminden verbessern und gleichzeitig ihre Angehörigen entlasten soll.  Weiter 


Vermisster tot in der Nethe gefunden

07.03.2017 / PM Polizei

Brakel. Eine Anwohnerin teilte der Polizei am Montag, 06.03.2017, gegen 10:50 Uhr, mit, dass sie vermutlich eine Person in der Nethe in Brakel-Erkeln entdeckt habe. Die Einsatzkräfte fanden eine männliche Leiche vor. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei vor Ort ergaben, dass dabei um den seit dem 08.02.2017 vermissten 46-jährigen Mann aus Brakel handelt. Es ist davon auszugehen, dass die Leiche seit diesem Zeitpunkt im Wasser der Nethe lag. Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden am Tod des Mannes haben sich nicht ergeben. 


Fahrzeugführerin kommt von der Straße ab 

06.03.2017 / PM Polizei

Beverungen. Eine 34 - jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Pkw die Landesstraße L 838 von Haarbrück in Richtung Bühne. Auf gerader Strecke kam sie aus nicht geklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr die Bankette und kam erst auf einem Feld zum Stehen. Hierbei wurde die Front des Fahrzeugs komplett eingedrückt. Die 34 Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht, welches sie aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro.


Porzellanmuseum wieder geöffnet

Ein Gästebuch aus Porzellan

05.03.2917 / M. Zühlsdorf / PM

Füstenberg. Seit heute ist das Porzellanmuseum im Schloss Fürstenberg wieder für die Öffentlichkeit  geöffnet. Bereits gestern konnten sich geladene Gäste die neu gestalteten Räumlichkeiten ansehen. Dabei wurde auch ein besonderes Gästebuch bereitgestellt. 


Keine Busse, keine Reste und keine Pommes mehr...

04.03.2017 / M. Zühlsdorf

Beverungen. Auf dem ehemaligen Gelände des Busunternehmens Ladleif haben die Abrissbagger Einzug gehalten. Das komplette Areal (ca. 800 Quadratmeter) wird für einen neuen Netto-Markt (Eröffnung im Sommer 2017) vorbereitet.


Is der Film schon zu Ende?

Es gibt Filme, die können Frauen und Männer nicht zusammen schauen. Oder besser gesagt gibt es Filme, die sollte ein Mann nicht mit mir zusammen schauen. Ich erinnere da mal dezent an einen Film namens „Jagd auf Roter Oktober“. Genau diesen Film habe ich im zarten Alter von irgendwie Anfang 20 mit meinem damaligen Freund geschaut. Und den fand ich ganz toll, also den Freund, er war so mit der witzigste Freund den ich je hatte. Ich muss schon lachen jetzt. Also, Jagd auf Roter Oktober, ab aufs Sofa, ... Weiter


Zu den Meldungen der >>> vergangenen Woche


Ältere Meldungen