Ewiger Kalender

KALENDERWOCHE 01/2017

Aufgrund der unerwartet hohen Zahl von Lesern, die sich die KW-Einteilung auf LA zurückgewünscht haben, wurde das umgesetzt.



NEU Is glatt, gell?

Als gestern die ersten Unwetterwarnungen wegen Eisregen die Runde machten, war ich noch  Steffis Kolumne

Mein 2016

Neben der täglichen Arbeit an LAUENFÖRDE AKTUELL, kann ich 2016 in drei Abschnitte teilen: Integrationshilfe, vor der Wahl und nach der Wahl. Weiterlesen



Kalenderwoche 01 / 2017

Ein echter Hingucker

Windpark - Rotorblatttransport

07.01.2017 / Polizei

Bodenwerder. Ein echter "Hingucker" und der eine oder andere Verkehrsteilnehmer parkte spontan um sich den Spezialtransport anzusehen.  Dieses Foto eines Schwertransportes in der Nähe von Bodenwerder veröffentlichte gestern die Polizei. Das Rotorblatt hat ein Gewicht von 22 Tonnen und ist 47 Meter lang.

HERZSCHMERZ UND HEAVY-METAL

Beginn des Jubiläumsjahres der Kulturgemeinschaft

05.01.2016 / PM

Beverungen. Die Stadt Beverungen wird dieses Jahr 600 Jahre alt und die Kulturgemeinschaft 40. Kein Wunder, dass sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Kulturgemeinschaft mit ihrem Jahresprogramm besonders ins Zeug gelegt haben - einige Veranstaltungen sind bereits ausverkauft. Zu Beginn des Jahres werden gleich drei musikalische Höhepunkte angeboten, für die noch Karten erhältlich sind.

Den Auftakt macht am Sonntag, den 29.1.2017 um 19 Uhr die Show "Best of Musical Starnights“. Hier wirbeln 50 Jahre Musicalgeschichte mit zahlreichen Liedern aus verschiedenen Stücken an einem Abend über die Bühne - von Klassikern bis hin zu modernen Tanzmusicals – ein Querschnitt, der es in sich hat! Und natürlich werden auch Hits aus deutschen Produktionen wie „Ich war noch niemals in New York“ zu hören sein. Weiter

FÜR DIE REGION AUF ACHSE

Team der Solling-Vogler-Region im Weserbergland startet in die touristische Messesaison

06.01.2017 / PM Solling-Vogler-Region

Solling. Das Team des Touristikzentrums der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR) wird in den kommenden Wochen und Monaten wieder kräftig die Werbetrommel für die Region und ihre vielfältigen Urlaubs- und Ausflugsmöglichkeiten rühren. Denn an diesem Wochenende startet es in die neue touristische Messesaison.

Insgesamt stehen von Januar bis Mai zehn ausgewählte Messen auf dem Programm. Der Startschuss fällt bereits an diesem Wochenende. Vom 6. bis zum 8. Januar ist die SVR mit ihrem Stand auf der „Tourisma & Caravaning“ in Magdeburg vertreten. Weiter


WARNUNG VOR STRENGEM FROST

Bis zu -15 Grad in der kommenden Nacht!

05.01.2017 / DWD / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Bis ca. 22:00 Uhr tritt mäßiger Frost zwischen -4 °C und -9 °C auf. In der Nacht wird es dann erheblich kälter. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor STRENGEM FROST: "...es tritt strenger Frost um -10 °C auf. Über Schnee sinken die Temperaturen auf Werte bis -15 °C."

Glätteunfälle im Solling

Sprinter landet auf der Fahrzeugseite

05.01.2017 / PM Polizei

Holzminden. Am Mittwoch Nachmittag ereigneten sich gleich mehrere Glätteunfälle im Solling und auf dem Hils, die glücklicherweise alle ohne Personenschaden ausgingen. Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse blieben weiterhin mehrere Lkw im Solling und auf dem Roten Fuchs liegen. Auf der Bundesstraße 497 zwischen Holzminden und Mühlenberg, auf der Kreisstraße 50 zwischen Holzminden und Fohlenplacken sowie der Landesstraße 549 zwischen Neuhaus und Boffzen kam jeweils ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Mercedes Sprinter eines 61-jährigen Franzosen war auf der L549 von Neuhaus nach Boffzen unterwegs. Aufgrund Eisglätte kam der Sprinter zunächst von der Fahrbahn ab, geriet gegen die Böschung und kam danach auf der rechten Fahrzeugseite mitten auf der Fahrbahn zum liegen. Die Landesstraße musste bis zur Bergung durch ein Abschleppunternehmen voll gesperrt werden. Auch auf dem Roten Fuchs, auf der Landesstraße 484 zwischen Holzen und Grünenplan, kam ein Pkw aufgrund von Schneeglätte und damit verbunden, nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Die Streudienste waren gut vorbereitet und überall im Einsatz.


19 JÄHRIGER BEVERUNGER UNTER DROGENEINFLUSS

Führerschein sichergestellt

04.01.2017 / PM Polizei

Beverungen. Eine Polizeistreife stellte am Mittwoch, 04.01.2017, kurz nach Mitternacht, einen roten BMW aus dem Landkreis Northeim fest, welcher mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Burgstraße von der Weserbrücke kommend in Richtung Bundesstraße 83 fuhr. Im weiteren Verlauf fuhr das Fahrzeug mit augenscheinlich deutlich überhöhter Geschwindigkeit weiter in Richtung Dalhausen. Zwischen Roggenthal und Dalhausen überholte der BMW dann noch in einem Kurvenbereich riskant einen LKW. In Dalhausen konnte der BMW durch die Polizei angehalten werden. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der Fahrzeugführer, ein 19-jähriger Beverunger, offensichtlich unter Betäubungsmitteleinfluss stand. Ein Drogenvortest verlief ebenfalls positiv. Bei einer Durchsuchung wurden Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt, eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet.


Kalenderwochen wieder da

Leserwunsch umgesetzt

04.01.2017 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Aufgrund der ungewöhnlich hohen Zahl von Lesern, die sich die Kalenderwocheneinteilung auf LA zurückgewünscht haben, wurde das umgesetzt. Seit heute gibt es diese Einteilung wieder ( KW 52/2016).

 


Brandmeldeanlage hatte ausgelöst

Zusätzlicher Einsatz in Meinbrexer Strasse

04.01.2017 / 03:20 Uhr / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Die Feuerwehren aus Lauenförde und Meinbrexen mussten heute Nacht gegen 3:00 Uhr zum Firmengelände der ehemaligen Herlag ausrücken. Die Brandmeldeanlage hatte ausgelöst. Ein Brand oder sonstiges Schadenereignis konnte nicht festgestellt werden. 

Um 5:30 Uhr wurde die Feuerwehr dann erneut gerufen, diesmal zu einer Türöffnung Meinbrexer Strasse.


AKTUELLE ST. MARKUS TERMINE

Samstag, 07. Januar 2017 18 Uhr Gottessdienst mit Krippenspiel in Boffzen

Sonntag, 08. Januar 2017

9.30 Uhr Gottesdienst in Derental

11 Uhr Gottesdienst in Meinbrexen

18 Uhr Gottesdienst in Fürstenberg

Montag, 09. Januar 2017 15 Uhr Seniorengymnastik

19 Uhr Besuchsdienstkreis 19.30 Uhr Chor Jubilate


HEIZUNGSANLAGEnbrand IM ÄRZTEHAUS BEVERUNGEN

02.01.2016 / PM Polizei

Beverungen. Zum Brand an einer Heizungsanlage kam es am Montag, 02.01.2017, gegen 15:15 Uhr, in der Langen Straße in Beverungen. Eine Zeugin hatte bemerkt, dass mit der Heizungsanlage etwas nicht in Ordnung war. Ein hinzu gezogener Techniker konnte zwar die Gaszufuhr abstellen, aber nicht verhindern, dass Teile der Anlage, möglicherweise durch Überhitzung, in Brand gerieten. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Am Gebäude ist nach ersten Einschätzungen kein Schaden entstanden. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Während des Feuerwehreinsatzes musste die Lange Straße in Beverungen für ca. eine Stunde komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde innerhalb von Beverungen umgeleitet. Die Kriminalpolizei in Höxter hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.


Man kann sich aber auch über alles aufregen

Die Grünen-Chefin Simone Peter kritisiert die Bezeichnung "Nafri", die in einem twitter-Beitrag der Kölner Polizei aufgetaucht ist. Na und? Die Polizistinnen und Polizisten haben ihren Job sehr gut gemacht, zumindest wenn man das Ergebnis betrachtet, keine Vergewaltigungen oder sexuellen Übergriffe. Anstatt diese Arbeit zu begrüssen, die Polizei wegen einer Abkürzung zu kritisieren, ist einfach nur lächerlich (und möglicherweise Wahlkampf), Frau Peter.

02.01.2017 / M. Zühlsdorf


Wenn Bäume und Büsche schreien könnten

Wer ist dafür verantwortlich?

02.01.2017 / Leser

Lauenförde. Wenn Bäume und Büsche schreien könnten, müßte man in der Lauenförder Feldmark mit Ohrenschützer laufen. Wer ist für diese jährliche unsachgemäße und unfachmännische Fledderei verantwortlich? In den umliegenden Ortschaften sieht man das in dieser brutalen Art nicht.

Leserbrief/Name der Redaktion bekannt


Einsammeln der Weihnachtsbäume

Jugendfeuerwehr Lauenförde auch in diesem Jahr wieder bereit

02.01.2017 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Auch in diesem Jahr wird die Jugend- und Kinderfeuerwehr die alten Weihnachtsbäume abholen. Am 14. Januar sollten die Bäume abholbereit am Strassenrand stehen. Abholbereit bedeutet, ohne Lametta und sonstigen Schmuck. Es wird um eine Spende von 2,.- Euro pro Baum gebeten. Für die Unterstützung im Jahr 2016 bedankt sich die Kinder- und Jugendfeuerwehr sehr herzlich. 

Archivfoto 2016
Archivfoto 2016

ALTKleidercontainer in Brand gesetzt

01.01.2017 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Gegen 02:30 Uhr musste die Freiwillige Feuerwehr Lauenförde einen Altkleidercontainerbrand löschen, der vermutlich (absichtlich) durch einen Böller  entstanden war. Vielen Dank an die Rettungskräfte, die Polizei und die Feuerwehr für ihren Einsatz.


Lauenförder Trinkwasserpreis steigt 2017!

Erhebliche Erhöhung des Grundpreises

01.01.2017 / BR* 

Lauenförde. In der Verbandsversammlung des Wasserverbandes Ithbörde/Weserbergland (WVIW) am 21.12.2016 wurde für die Samtgemeinde Boffzen eine Erhöhung der Trinkwasser-Grundgebühr um 48% von 26,75 € auf 39,59 € ab 01.01.2017 beschlossen, bei konstantem Verbrauchspreis von 1,71 € pro Kubikmeter (jeweils inkl. 7% MWSt.). 

Die Empfehlung des Samtgemeindebürgermeisters König, dies zu beschließen, und die dementsprechende Abstimmung der in der Verbandsversammlung vertretenen SPD Mitglieder des Samtgemeinderats Boffzen führten zu dieser Erhöhung. Ein neuerlicher Griff der Sozialdemokraten insbesondere in die Tasche der kleinen Rentner- und Ein-Personen-Haushalte, denn diese haben dadurch die prozentual höchste Mehrbelastung zu schultern. Weiter