Was mache ich bei einem Verdacht auf eine Ansteckung?

Erster Ansprechpartner für die Bürgerinnen und Bürger ist der Hausarzt/die Hausärztin. Wichtig: Wer ernsthaft eine Infektion mit dem Coronavirus befürchtet, sollte nicht in die Hausarztpraxis und nicht in die Notaufnahme eines Krankenhauses gehen. Nehmen Sie mit der Hausarztpraxis nur telefonischen Kontakt auf. Damit helfen Sie zu verhindern, dass weitere Personen angesteckt werden. Die Hausarztpraxis informiert sie über weitere Schritte.

 

Wenn die Hausarztpraxis geschlossen ist, können Sie den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen unter der Telefonnummer: 116117

Persönliche soziale Kontakte im privaten Umfeld und Ansammlungen von Menschen sollten bei einem Verdacht auf eine Infektion vermieden werden. Wichtig ist auch, die Hygieneregeln sehr sorgfältig zu beachten.


Nach Medienmeldungen :

Corona-Regeln für Weihnachten und Silvester - Länder einigen sich

24.11.2020 / MZ/PM

+ vom 23. Dezember bis 1. Januar können Treffen eines Haushaltes mit haushaltsfremden Familienmitgliedern oder haushaltsfremden Menschen bis maximal zehn Personen ermöglicht werden

+ Länderchefs rufen zu einer möglichst mehrtägigen häusliche Selbstquarantäne  vor den Weihnachtsfeiertagen auf

+ Um größere Gruppenbildungen zu vermeiden, kein Silvesterfeuerwerk auf belebten öffentlichen Plätzen und Strassen

+ Maskenpflicht soll auf Orte mit Publikumsverkehr in Innenstädten gelten - so auch an Örtlichkeiten in der Öffentlichkeit unter freiem Himmel, an denen der Abstand nicht gewahrt werden kann

24.11.2020  

Kreis Holzminden

4 weitere positiv getestete Personen im Kreis Holzminden.

Deutschland

16.258 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 14:30 Uhr (JHU)

Deutschland

13.554 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 00:00 Uhr (RKI)

Kreis Höxter

1 Neuinfektion innerhalb der letzten 24 Stunden. 

7-Tages-Inzidenz 114,08

Deutschland 24.11.2020 JHU  (14:30Uhr)

Infizierte gesamt:   952.335  (+   16.258)

davon genesen:     632.124  (+  19.154)

davon gestorben:     14.490  (+       312)

--------------------------------

aktuell Infizierte      305.721  (-     3.208)

(Quelle: Johns Hopkins Universität) 


Deutschland 24.11.2020 RKI  (00:00 Uhr)

Infizierte gesamt:  942.687  (+  13.554)

davon genesen:    636.700  (+  17.900)

davon gestorben:    14.361  (+       249)

--------------------------------

aktuell Infizierte     291.626  (-    4.585)

(Quelle: Robert Koch-Institut) 

Kreis Holzminden 24.11.2020   (15:40 Uhr)

Infizierte gesamt:       247 (+    4)

davon genesen:         194 (+    2)

davon gestorben:           7 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte            46 ( +  2)

(Quelle: Kreis Holzminden) 

Kreis Holzminden / Samtgemeinden

Bevern: 2

Bodenwerder-Polle: 6

Boffzen: 9

Flecken Delligsen: 6 (+ 2)

Eschershausen-Stadt Oldendorf:12 (+1)

Stadt Holzminden:11 (-1)


Kreis Höxter   24.11.2020 (00:00 Uhr)

bestätigte Fälle:      1.205 (+     1)

davon genesen:         888 (+   24) 

davon gestorben:         21 (+     1)

--------------------------------

aktuell Infizierte          296  (+  24)

(Quelle: Kreis Höxter)

Kreis Höxter 

Bad Driburg: 39 von 155  (+1)

Beverungen: 6 von 54  ()

Borgentreich: 15 von 92 (-1)

Brakel: 42 von 149 (+1) 

Höxter: 45 von 170  (+2)

Marienmünster: 5 von 24 ()

Nieheim: 17 von 38  ()

Steinheim: 39 von 188 (+1)

Warburg: 65 von 246 (-1)

Willebadessen: 23 von 89 ()  

---------------------------------------------------

Rot= aktive Infektionen

Schwarz = Gesamtzahl der Infektionen

7-Tages-Inzidenz / 100.000 Einwohner

114,08



Keine Lockerungen sondern Verschärfungen

23.11.2020 / MZ

Berlin. Für die Zeit vom 01.12. 2020 - 17.01.2021 soll es laut einer Beschlussvorlage, über die am Mittwoch Bundeskanzlerin Merkel und die Regierungschefs der Länder beraten werden, Verschärfungen geben. Darin ist u.a. vorgesehen: kein Silvesterfeuerwerk, erweiterte Kontaktbeschränkungen, Ausweitung der Maskenpflicht.

Silvester

Verkauf, Kauf und Zünden von Feuerwerk soll verboten werden, damit sollen Einsatz- und Hilfskräfte entlastet und die Kapazitäten des Gesundheitssystems freigehalten werden.

Weihnachten

Vom 21. - 27. Dezember sollen auch Personen aus mehr als zwei Haushalten zusammenkommen können - ob es jeweils fünf oder zehn sein dürfen ist noch nicht klar, Kinder unter 14 Jahren sollen dabei nicht mitzählen.

Schulen

Schüler ab der 7. Klasse sollen künftig auch im Unterricht Maske tragen. Das soll für Regionen gelten, die einen Inzidenzwert von über 50 haben, was derzeit vielerorts der Fall ist.

23.11.2020  

Kreis Holzminden

0 weitere positiv getestete Personen im Kreis Holzminden. 304 Personen in Quarantäne.

Deutschland

8.087 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 14:30 Uhr (JHU)

Deutschland

10.861 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 00:00 Uhr (RKI)

Kreis Höxter

9 Neuinfektion innerhalb der letzten 24 Stunden. 

7-Tages-Inzidenz 127,63

Deutschland 23.11.2020 JHU  (14:30Uhr)

Infizierte gesamt:   936.077  (+    8.087)

davon genesen:     612.970  (+  11.195)

davon gestorben:     14.178  (+       103)

--------------------------------

aktuell Infizierte      308.929  (-     3.211)

(Quelle: Johns Hopkins Universität) 


Deutschland 23.11.2020 RKI  (00:00 Uhr)

Infizierte gesamt:  929.133  (+  10.864)

davon genesen:    618.800  (+  15.000)

davon gestorben:    14.122  (+        90)

--------------------------------

aktuell Infizierte     296.211  (-    4.236)

(Quelle: Robert Koch-Institut) 

Kreis Holzminden 23.11.2020   (15:40 Uhr)

Infizierte gesamt:       243 ()*

davon genesen:         192 ()

davon gestorben:           7 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte            44 ()*

(Quelle: Kreis Holzminden) 


Kreis Höxter   23.11.2020 (00:00 Uhr)

bestätigte Fälle:      1.204 (+     9)

davon genesen:         864 (+     5) 

davon gestorben:         20 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte          320  (+   4)

(Quelle: Kreis Höxter)

Kreis Holzminden / Samtgemeinden

Bevern: 2

Bodenwerder-Polle: 6

Boffzen: 9

Flecken Delligsen: 4

Eschershausen-Stadt Oldendorf:11

Stadt Holzminden:12

Stand 23.11.2020


Kreis Höxter 

Bad Driburg: 44 von 154  ()

Beverungen: 7 von 54  ()

Borgentreich: 18 von 93 ()

Brakel: 47 von 149 (+1) 

Höxter: 44 von 168  (+1)

Marienmünster: 5 von 24 ()

Nieheim: 18 von 38  (+1)

Steinheim: 47 von 188 (+1)

Warburg: 70 von 247 (+5)

Willebadessen: 23 von 89 ()  

---------------------------------------------------

Rot= aktive Infektionen

Schwarz = Gesamtzahl der Infektionen

7-Tages-Inzidenz / 100.000 Einwohner

127,63


* Kreis Holzminden: "Gestern ist irrtümlich eine Doppelmeldung mit vier zusätzlichen Infizeriten auf dieser Seite erfolgt. Die Zahlen sind nun wieder korrigiert. Für eine Berechnung der Inzidenz spielt der Fehler keinerelei Rolle"


WAS GILT DENN JETZT?

Geltende Corona-Schutzmaßnahmen auf einen Blick 

Angesichts der nach wie vor dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie auch im Kreis Höxter ist es enorm wichtig, die bekannten Corona-Schutzmaßnahmen zu befolgen: Abstand wahren, auf Hygiene achten und – da wo es eng wird – eine Alltagsmaske tragen. So kann jeder dazu beitragen, sich und andere zu schützen.

Doch was sollte im Alltag noch beachtet werden? Welche Regelungen gibt es? Um schnell Antworten auf diese Fragen finden zu können, hat der Kreis Höxter eine Übersicht entwickelt, die farblich wie eine Ampel aufgebaut ist: Grün steht für erlaubte Dienstleistungen wie etwa medizinisch notwendige Behandlungen oder auch das gastronomische Angebot von Speisen zum Mitnehmen. Orange kennzeichnet die Bereiche, in denen es gewisse Einschränkungen gibt wie etwa die Maskenpflicht in Schulen. Rot steht für die Einrichtungen, die derzeit geschlossen sein müssen, wie zum Beispiel Theater, Kinos oder Fitnessstudios.


22.11.2020 

Kreis Holzminden

4 weitere positiv getestete Personen im Kreis Holzminden. 237 Personen in Quarantäne.

7-Tages-Inzidenz 52,5

Deutschland

13.872 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 14:18 Uhr (JHU)

Deutschland

15.741 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 00:00 Uhr (RKI)

Kreis Höxter

34 Neuinfektion innerhalb der letzten 24 Stunden. 

7-Tages-Inzidenz 121,21

Deutschland 22.11.2020 JHU  (14:18 Uhr)

Infizierte gesamt:   927.990  (+   13.872)

davon genesen:     601.775  (+  11.982)

davon gestorben:     14.075  (+       128)

--------------------------------

aktuell Infizierte      312.140  (+  1.762)

(Quelle: Johns Hopkins Universität) 


Deutschland 22.11.2020 RKI  (00:00 Uhr)

Infizierte gesamt:  918.269  (+  15.741)

davon genesen:    603.800  (+  10.700)

davon gestorben:    14.022  (+       138)

--------------------------------

aktuell Infizierte     300.447  (+   4.903)

(Quelle: Robert Koch-Institut) 

Kreis Holzminden 22.11.2020   (16:30 Uhr)

Infizierte gesamt:       247 (+     4)

davon genesen:         187 ()

davon gestorben:           7 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte            53 (+    4)

(Quelle: Kreis Holzminden) 


Kreis Höxter   22.11.2020 (00:00 Uhr)

bestätigte Fälle:      1.189 (+   34)

davon genesen:         859 (+     8) 

davon gestorben:         20 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte          318  (+ 26)

(Quelle: Kreis Höxter)

Kreis Höxter 

Bad Driburg: 44 von 154  (+5)

Beverungen: 7 von 54  (+2)

Borgentreich: 18 von 93 (+3)

Brakel: 46 von 148 (+6) 

Höxter: 43 von 167  (+3)

Marienmünster: 5 von 24 (+2)

Nieheim: 17 von 37  (+6)

Steinheim: 46 von 187 (+1)

Warburg: 67 von 242 (+6)

Willebadessen: 23 von 89 ()  

---------------------------------------------------

Rot= aktive Infektionen

Schwarz = Gesamtzahl der Infektionen

7-Tages-Inzidenz / 100.000 Einwohner

121,21



21.11.2020 

Kreis Holzminden

9 weitere positiv getestete Personen im Kreis Holzminden. 233 Personen in Quarantäne.

Deutschland

22.593 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 15:00 Uhr (JHU)

Deutschland

22.964 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 00:00 Uhr (RKI)

Kreis Höxter

40 Neuinfektion innerhalb der letzten 24 Stunden. 

7-Tages-Inzidenz 108,38

Deutschland 21.11.2020 JHU  (15:00 Uhr)

Infizierte gesamt:   914.118  (+   22.593)

davon genesen:     589.793  (+  17.187)

davon gestorben:     13.947  (+       270)

--------------------------------

aktuell Infizierte      310.378  (+   5.136)

(Quelle: Johns Hopkins Universität) 


Deutschland 21.11.2020 RKI  (00:00 Uhr)

Infizierte gesamt:  902.528  (+  22.964)

davon genesen:    593.100  (+  14.000)

davon gestorben:    13.884  (+       254)

--------------------------------

aktuell Infizierte     295.544  (+   8.710)

(Quelle: Robert Koch-Institut) 

Kreis Holzminden 21.11.2020   (16:30 Uhr)

Infizierte gesamt:       243 (+     9)

davon genesen:         187 ()

davon gestorben:           7 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte            49 (+    9)

(Quelle: Kreis Holzminden) 


Kreis Höxter   21.11.2020 (00:00 Uhr)

bestätigte Fälle:      1.161 (+   40)

davon genesen:         851(+    22) 

davon gestorben:         20 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte          290  (+  18)

(Quelle: Kreis Höxter)

Kreis Höxter 

Bad Driburg: 39 von 149  (+6)

Beverungen: 5 von 52  (+1)

Borgentreich: 15 von 90 (+1)

Brakel: 40 von 142 (+3) 

Höxter: 42 von 164  (+7)

Marienmünster: 3 von 22 ()

Nieheim: 11 von 31  ()

Steinheim: 51 von 186 (+4)

Warburg: 61 von 236 (+17)

Willebadessen: 23 von 89 (+1)  

---------------------------------------------------

Rot= aktive Infektionen

Schwarz = Gesamtzahl der Infektionen

7-Tages-Inzidenz / 100.000 Einwohner

108,38



20.11.2020 

Kreis Holzminden

5 weitere positiv getestete Personen im Kreis Holzminden. 199 Personen in Quarantäne.

Deutschland

24.041 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 15:00 Uhr (JHU)

Deutschland

23.648 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 00:00 Uhr (RKI)

Kreis Höxter

42 Neuinfektion innerhalb der letzten 24 Stunden. 

7-Tages-Inzidenz 91,98

Deutschland 20.11.2020 JHU  (15:00 Uhr)

Infizierte gesamt:   891.525  (+  24.041)

davon genesen:     572.606  (+  16.789)

davon gestorben:     13.677  (+       259)

--------------------------------

aktuell Infizierte      305.242  (+   6.993)

(Quelle: Johns Hopkins Universität) 


Deutschland 20.11.2020 RKI  (00:00 Uhr)

Infizierte gesamt:  879.564  (+  23.648)

davon genesen:    579.100  (+  16.400)

davon gestorben:    13.630  (+       260)

--------------------------------

aktuell Infizierte     286.834  (+  13.146)

(Quelle: Robert Koch-Institut) 

Kreis Holzminden 20.11.2020   (17:51 Uhr)

Infizierte gesamt:       234 (+     5)

davon genesen:         187 (+     8)

davon gestorben:           7 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte            40 (-    3)

(Quelle: Kreis Holzminden) 


Kreis Höxter   20.11.2020 (00:00 Uhr)

bestätigte Fälle:      1.121 (+   42)

davon genesen:         829(+    25) 

davon gestorben:         20 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte          272  (+  17)

(Quelle: Kreis Höxter)

Kreis Höxter 

Bad Driburg: 37 von 143  (+2)

Beverungen: 7 von 51  ()

Borgentreich: 17 von 89 (+8)

Brakel: 41 von 139 (+5) 

Höxter: 37 von 157  (+7)

Marienmünster: 4 von 22 (+1)

Nieheim: 12 von 31  (+1)

Steinheim: 47 von 182 (+2)

Warburg: 47 von 219 (+17)

Willebadessen: 23 von 88 (+7)  

---------------------------------------------------

Rot= aktive Infektionen

Schwarz = Gesamtzahl der Infektionen

7-Tages-Inzidenz / 100.000 Einwohner

91,98



19.11.2020 

Kreis Holzminden

6 weitere positiv getestete Personen im Kreis Holzminden. 190 Personen in Quarantäne.

Deutschland

23.727 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 15:00 Uhr (JHU)

Deutschland

22.609 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 00:00 Uhr (RKI)

Kreis Höxter

27 Neuinfektion innerhalb der letzten 24 Stunden. 

7-Tages-Inzidenz 80,57

Deutschland 19.11.2020 JHU  (15:00 Uhr)

Infizierte gesamt:   867.484  (+  23.727)

davon genesen:     555.817  (+  15.943)

davon gestorben:     13.418  (+         48)

--------------------------------

aktuell Infizierte      298.249  (+   6.525)

(Quelle: Johns Hopkins Universität) 


Deutschland 19.11.2020 RKI  (00:00 Uhr)

Infizierte gesamt:  855.916  (+  22.609)

davon genesen:    552.700  (+  16.200)

davon gestorben:    13.370  (+       251)

--------------------------------

aktuell Infizierte     289.846  (+  16.158)

(Quelle: Robert Koch-Institut) 

Kreis Holzminden 19.11.2020   (17:51 Uhr)

Infizierte gesamt:       229 (+     6)

davon genesen:         179 (+     1)

davon gestorben:           7 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte            43 (+    7)

(Quelle: Kreis Holzminden) 


Kreis Höxter   19.11.2020 (00:00 Uhr)

bestätigte Fälle:      1.079 (+    27)

davon genesen:         804 (+    22) 

davon gestorben:         20 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte          255  (+    5)

(Quelle: Kreis Höxter)

Kreis Höxter 

Bad Driburg: 38 von 141  (+2)

Beverungen: 9 von 51  ()

Borgentreich: 21 von 80 (+1)

Brakel: 42 von 134 (+4) 

Höxter: 31 von 150  (+3)

Marienmünster: 4 von 21 ()

Nieheim: 11 von 30  ()

Steinheim: 48 von 180 (+5)

Warburg: 35 von 202 (+11)

Willebadessen: 16 von 81 (+1)  

---------------------------------------------------

Rot= aktive Infektionen

Schwarz = Gesamtzahl der Infektionen

7-Tages-Inzidenz / 100.000 Einwohner

80,57



18.11.2020 

Kreis Holzminden

10 weitere positiv getestete Personen im Kreis Holzminden. 116 Personen in Quarantäne.

Deutschland

21.704 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 15:00 Uhr (JHU)

Deutschland

17.561 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 00:00 Uhr (RKI)

Kreis Höxter

22 Neuinfektion innerhalb der letzten 24 Stunden. 

7-Tages-Inzidenz 78,43

Deutschland 18.11.2020 JHU  (15:00 Uhr)

Infizierte gesamt:   843.757  (+  21.704)

davon genesen:     538.874  (+  16.131)

davon gestorben:     13.159  (+       309)

--------------------------------

aktuell Infizierte      291.724  (+   5.274)

(Quelle: Johns Hopkins Universität) 


Deutschland 18.11.2020 RKI  (00:00 Uhr)

Infizierte gesamt:  833.307  (+  17.561)

davon genesen:    546.500  (+  16.400)

davon gestorben:    13.119  (+      305)

--------------------------------

aktuell Infizierte     273.688  (+      956)

(Quelle: Robert Koch-Institut) 

Kreis Holzminden 18.11.2020   (17:51 Uhr)

Infizierte gesamt:       223 (+   10)

davon genesen:         178 (+     1)

davon gestorben:           7 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte            38 (+   9)

(Quelle: Kreis Holzminden) 


Kreis Höxter   18.11.2020 (00:00 Uhr)

bestätigte Fälle:      1.052 (+    22)

davon genesen:         762 (+      0) 

davon gestorben:         20 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte          250  (+    2)

(Quelle: Kreis Höxter)

Kreis Höxter 

Bad Driburg: 36 von 139  (+1)

Beverungen: 11 von 51  ()

Borgentreich: 21 von 88 ()

Brakel: 40 von 130 (+3) 

Höxter: 33 von 147  (+4)

Marienmünster: 4 von 21 ()

Nieheim: 13 von 30  (+3)

Steinheim: 47 von 175 (+4)

Warburg: 30 von 191 (+5)

Willebadessen: 15 von 80 (+2)  

---------------------------------------------------

Rot= aktive Infektionen

Schwarz = Gesamtzahl der Infektionen

7-Tages-Inzidenz / 100.000 Einwohner

78,43



17.11.2020 

Kreis Holzminden

4 weitere positiv getestete Personen im Kreis Holzminden. 153 Personen in Quarantäne.

Deutschland

12.662 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 15:00 Uhr (JHU)

Deutschland

14.419 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 00:00 Uhr (RKI)

Kreis Höxter

9 Neuinfektion innerhalb der letzten 24 Stunden. 

7-Tages-Inzidenz 84,85

Deutschland 17.11.2020 JHU  (15:00 Uhr)

Infizierte gesamt:   822.053  (+  12.662)

davon genesen:     522.743  (+  15.964)

davon gestorben:     12.850  (+         36)

--------------------------------

aktuell Infizierte      286.450  (-   3.571)

(Quelle: Johns Hopkins Universität) 


Deutschland 17.11.2020 RKI  (00:00 Uhr)

Infizierte gesamt:  815.746  (+  14.419)

davon genesen:    530.200  (+  15.000)

davon gestorben:    12.814  (+      267)

--------------------------------

aktuell Infizierte     272.732  (-      749)

(Quelle: Robert Koch-Institut) 

Kreis Holzminden 17.11.2020   (17:51 Uhr)

Infizierte gesamt:       213 (+   4)

davon genesen:         177 (+   7)

davon gestorben:           7 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte            29 (-    9)

(Quelle: Kreis Holzminden) 


Kreis Höxter   17.11.2020 (00:00 Uhr)

bestätigte Fälle:      1.030 (+      9)

davon genesen:         762 (+    47) 

davon gestorben:         20 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte          248  (-   38)

(Quelle: Kreis Höxter)

Kreis Höxter 

Bad Driburg: 38 von 138  (+1)

Beverungen: 13 von 51  ()

Borgentreich: 25 von 88 (+1)

Brakel: 41 von 127 (+1) 

Höxter: 29 von 143  (+1)

Marienmünster: 4 von 21 (+1)

Nieheim: 10 von 27  (+1)

Steinheim: 45 von 171 (+1)

Warburg: 28 von 186 ()

Willebadessen: 15 von 78 (+1)  

---------------------------------------------------

Rot= aktive Infektionen

Schwarz = Gesamtzahl der Infektionen

7-Tages-Inzidenz / 100.000 Einwohner

84,85



KONTAKT NUR NOCH MIT EINEM (FESTEN) HAUSSTAND!

Keine privaten Feiern mehr - Kontakte auf Minimum beschränken

19:42 Uhr

Söder: "Mildester Lockdown in Europa!", "Habe wenig Hoffnung, dass Ende November alles wieder gut ist!"

19:30 Uhr

Angela Merkel dankt der Bevölkerung und bittet weiterhin um Kontaktbeschränkungen.

Es gibt noch keine abschliessenden Erkenntnise zu den Massnahmen von 2. November, eine neue MPK findet am 25.11. statt.

Wenn man Erkältungssymptome hat, zum Arzt gehen, und anschliesssend zu Hause bleiben, denn sie sind nicht von denen des Corona-Virus zu unterscheiden.

Auf alle nicht unbedingt erforderlichen Kontakte verzichten, private Feiern sind absolut zu vermeiden, Kontakte nur eine feste (immer die selbe Person) aus einem Haushalt beschränken, das gilt auch für Kinder!

16.11.2020 

Deutschland

9.658 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 15:00 Uhr (JHU)

Kreis Holzminden

3 weitere positiv getestete Personen im Kreis Holzminden. 210 Personen in Quarantäne.

170 Personen befinden sich in Quarantäne.

Deutschland

10.824 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 00:00 Uhr (RKI)

Kreis Höxter

5 Neuinfektion innerhalb der letzten 24 Stunden. 

7-Tages-Inzidenz 89,84

Deutschland 16.11.2020 JHU  (15:00 Uhr)

Infizierte gesamt:   809.391  (+    9.658)

davon genesen:     506.779  (+    8.245)

davon gestorben:     12.581  (+         66)

--------------------------------

aktuell Infizierte      290.031 (+   3.444)

(Quelle: Johns Hopkins Universität) 


Deutschland 16.11.2020 RKI  (00:00 Uhr)

Infizierte gesamt:  801.327  (+  10.824)

davon genesen:    515.300  (+  12.800)

davon gestorben:    12.547  (+        62)

--------------------------------

aktuell Infizierte     273.480  (-    2.283)

(Quelle: Robert Koch-Institut) 

Kreis Holzminden 16.11.2020   (15:51 Uhr)

Infizierte gesamt:       210 (+ 3)

davon genesen:         170 (+ 8 )

davon gestorben:           7 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte            33 (- 5)

(Quelle: Kreis Holzminden) 


Kreis Höxter   16.11.2020 (00:00 Uhr)

bestätigte Fälle:      1.021 (+      5)

davon genesen:         715 (+      7) 

davon gestorben:         20 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte          286  (-     2)

(Quelle: Kreis Höxter)

Kreis Höxter 

Bad Driburg: 42 von 137  (+3)

Beverungen: 16 von 51  (+1)

Borgentreich: 26 von 87 ()

Brakel: 50 von 126 () 

Höxter: 39 von 142  ()

Marienmünster: 3 von 20 ()

Nieheim: 9 von 26  ()

Steinheim: 50 von 170 (+2)

Warburg: 34 von 186 (+12)

Willebadessen: 18 von 77 ()  

---------------------------------------------------

Rot= aktive Infektionen

Schwarz = Gesamtzahl der Infektionen

7-Tages-Inzidenz / 100.000 Einwohner

89,84


Kommentar

Corona - Wir sind jetzt im neunten Monat!

Im Grunde weiss der Otto-Normale nicht so wirklich mehr, als zu Beginn der Pandemie. Passt auf, schützt andere, dann kommen wir "da durch"!

 

Wir sind jetzt im neunten Monat, wurden mit Fotos von Massengräbern konfrontiert aber hauptsächlich mit sich streitenden Fachleuten und mahnenden, warnenden Politikern.

 

Hält man sich vor Augen, wie gut das bisher in Deutschland läuft, ist das nicht nur ein Verdienst unseres kranken Gesundheitssystems, sondern ist nach meiner Meinung, der überaus grossen Zahl von Menschen zu verdanken, die sich an die Regeln halten.

 

Das könnte sich aber sehr schnell ändern, nämlich dann, wenn das nach wie vor ungelöste Problem der Schulen und Kitas weiterhin ungelöst bleibt.

 

Was haben die Verantwortlichen in den vergangenen neun Monaten eigentlich gemacht? Sie haben herausgefunden, dass Lüften hilft!

Sie haben nicht herausgefunden, dass durch eine vergleichsweise kleine Investition in allen Schulen, geeignete Lüftungsgeräte mit Filterfunktion*  hätten installiert werden können, die zumindest für mehr Sicherheit gesorgt hätten, als nur Lüften, Masken tragen, Pullover, Schals und Decken es tun.

 

Die Lehrer*innen und Erzieher*innen und die Kinder und die Eltern und deren Angehörige, also wir alle!, werden tagtäglich einer sehr grossen Gefahr ausgesetzt, ohne das endlich was unternommen wird.

Natürlich, die Schulen und Kitas müssen aus verschiedenen wichtigen Gründen geöffnet bleiben, aber dann sollten die Verantwortlichen auch wenigstens und mindestens das tun, was möglich ist. Nochmal, mit einer vergleichsweise geringen Summe!

 

14./15.11.2020, Martin Zühlsdorf

*Siehe dazu z. B.  Pressemitteilungen/Produktbeschreibungen  der Firma Stiebel-Eltron und der Firma Wolf


15.11.2020 

Deutschland

14.640 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 15:00 Uhr (JHU)

Deutschland

16.947 Neuinfektionen in Deutschland innerhalb der letzten 24 Stunden 00:00 Uhr (RKI)

Kreis Höxter

12 Neuinfektion innerhalb der letzten 24 Stunden. 

7-Tages-Inzidenz 89,13

Deutschland 15.11.2020 JHU  (15:00 Uhr)

Infizierte gesamt:   799.733  (+   14.640)

davon genesen:     500.631  (+   12.245)

davon gestorben:     12.515  (+         97)

--------------------------------

aktuell Infizierte      286.587 (+    2.298)

(Quelle: Johns Hopkins Universität) 


Deutschland 15.11.2020 RKI  (00:00 Uhr)

Infizierte gesamt:  790.503  (+  16.947)

davon genesen:    502.300  (+    9.100)

davon gestorben:    12.485  (+       107)

--------------------------------

aktuell Infizierte     275.718  (-    1.269)

(Quelle: Robert Koch-Institut) 

Kreis Holzminden

Im Laufe des Tages


Kreis Höxter   15.11.2020 (00:00 Uhr)

bestätigte Fälle:      1.016 (+    12)

davon genesen:         708 (+      4) 

davon gestorben:         20 ()

--------------------------------

aktuell Infizierte          288  (-     8)

(Quelle: Kreis Höxter)

Kreis Höxter 

Bad Driburg: 41 von 134  (+1)

Beverungen: 15 von 50  ()

Borgentreich: 27 von 87 (+3)

Brakel: 53 von 126 () 

Höxter: 39 von 142  (+3)

Marienmünster: 3 von 20 ()

Nieheim: 9 von 26  ()

Steinheim: 50 von 170 (+2)

Warburg: 33 von 184 (+2)

Willebadessen: 18 von 77 (+1)  

---------------------------------------------------

Rot= aktive Infektionen

Schwarz = Gesamtzahl der Infektionen

7-Tages-Inzidenz / 100.000 Einwohner

89,13