Lauenförde Bürger helfen bei der Friedhofsumgestaltung

16.02.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Dem Aufruf der St. Markus Gemeinde (LA berichtete),waren heute, bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen, rund 20 Lauenförder gefolgt. Ausgerüstet mit Spaten, Haken, Rechen und Handschuhen, gingen sie ans Werk und verluden Heckenschnitt, Wurzeln und Äste auf die bereitgestellten Anhänger. Anschliessend wurden die geräumten Flächen geebnet und gehakt. Als Belohnung gab es dann ein reichhaltiges Frühstück, das von den Landfrauen zubereitet wurde. Bei den Freiwilligen Helfern war der jüngste Helfer 10 Jahre und der älteste 80 Jahre .