SONDERSEITE

Abriss der Weserbrücke

ABSCHLUSSFOTO

Dies ist mein letztes Foto vom Abriss der Weserbrücke im Jahr 2019.

Bis auf die Pfeiler und ein Teilstück ist sie weg.

Die zerkleinerten Stahlteile werden noch abtransportiert und das war es.

Weiter geht es mit der Fotodokumentation "Neubau der Weserbrücke" HIER

Nun ist sie weg, Unsere Weserbrücke

17.07.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Etwas Wehmut, kann man das so nennen?, kam bei mir auf, als ich heute, geschlagene sechs Stunden, dem Abriss der Brückenbogen "beiwohnte".

So fragte ich mich, kam aber zu keinem Ergebnis, wie oft ich wohl als Kind und Schüler, aber auch als Disco-Besucher, über diese Brücke gegangen bin, ans Fahren gar nicht zu denken.

Alles hat seine Zeit, und nach den Statikern, war die Zeit unserer Brücke nun abgelaufen.

Nun ist sie weg!

Morgen wird noch das Gerüst der Fahrbahn entfernt, dann der Rest und anschliessend geht es mit den noch stehenden "Pfeilern" weiter.

Dann wird, im kommenden Jahr, die neue Brücke "rübergeschoben" und ist dann "Unsere Brücke".

Zumindest für die "aktuelle" Generation und Folgende.

Sie sieht nur wenig anders aus. Die Hauptunterschiede sind wohl, dass es zwischen den Bögen keine Verstrebungen mehr gibt und die Bürgersteige nun "innen" liegen. 

 

Mein Lieblingsfoto heute, dieser Brenner (so nennt man den Schweisser doch?) , war immer viel schneller, als sein Gegenüber!

Der Bogen ist TOT! - ES LEBE DER BOGEN!

17.07.2019 / M. Zühlsdorf

Lauenförde/Beverungen. Wer einen lauten Knall erwartet hatte, wurde heute Vormittag enttäuscht. Ruhig, fast sanft, schwebte er zu Boden, der Bogen. 

Keine Zeit für Sentimentalitäten! Da liegt er und wird "klein gemacht".

Abgehängt!

Und schon gehört sie zum "Alten Eisen",...😃
Und schon gehört sie zum "Alten Eisen",...😃
Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,...😃
Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,Bagger,...😃

02.Juli 2019. Die Arbeiten sowohl am Abriss der alten Brücke und dem Aufbau der neuen Brücke gehen in einem hohen Tempo voran. dies ermöglicht u.a. aussergewöhnliche Perspektiven für viele Fotografen.

So auch dieses Foto, "Stahl, weich wie Butter" ( so zumindest hat es den Anschein).




8 TONNEN SCHWEBEN!

8 Tonnen wiegt so ein Teilstück der Fahrbahn auf der alten Weserbrücke. Pro LKW können nur jeweils zwei Tafeln transportiert werden. 

Neues Geländer und neue Laternen
Neues Geländer und neue Laternen

LESERFOTOS