FEUER AUS!

24 Stunden-Übung erfolgreich abgeschlossen

21.08.2016 / 11:30 Uhr / M. Zühlsdorf

Lauenförde. Die Jugendfeuerwehr Lauenförde hielt eine 24 Stunden-Übung ab. Dabei wurden diverse Einsätze gefahren, aber auch Dinge wie z. B. Fahrzeugpflege standen auf dem Programm. LAUENFÖRDE AKTUELL hat die Jugendlichen dabei begleitet. Insgesamt gab es 6 Einsätze, zwei Schulungen und weitere Aktionen. Am Ende der Übung zeigten sich die Verantwortlichen sehr zufrieden mit dem Feuerwehr-nachwuchs und kündigten bereits eine ähnliche Übung, dann mit der Kinderfeuerwehr, an.

LA bedankt sich für den Einsatz aller Beteiligen - in ihrer Freizeit - zum Wohl aller Bürger!

Die Verantwortlichen, Andreas Topp, Stefan Heinrich, Karl-Heinz Wittenberg, und Sven Schuppe zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf der Übung. Auf dem Foto fehlt Olaf Groffmann.
Die Verantwortlichen, Andreas Topp, Stefan Heinrich, Karl-Heinz Wittenberg, und Sven Schuppe zeigten sich zufrieden mit dem Verlauf der Übung. Auf dem Foto fehlt Olaf Groffmann.

Spendenübergabe an die Jugendfeuerwehr
Spendenübergabe an die Jugendfeuerwehr
Instruktionen für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr durch Karl-Heinz Wittenberg.
Instruktionen für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr durch Karl-Heinz Wittenberg.
Instruktionen für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr durch Karl-Heinz Wittenberg.
Instruktionen für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr durch Karl-Heinz Wittenberg.


Erster Einsatz

Gerade hatte man sich zum Mittagessen zusammengesetzt, ALARM!!!  Autounfall in der Wiesenstrasse, eine eingeklemmte Person.

War wohl Fehlalarm, nach wenigen Minuten sind sie wieder zurück, Autos rein, Tore zu, weiteressen.


Zweiter Einsatz

Doch kein Fehlalarm, es war die falsche Strasse. Also, alle wieder rein in die Klamotten und ausrücken. Vor Ort findet sich ein total zerstörtes Auto, in dem eine Person eingeklemmt ist. Diese muss nun befreit werden.


Dritter Einsatz

Ölspur. Nach einem Unfall, hatte ein Auto eine Ölspur hinterlassen. Um die Umweltschäden so gering wie möglich zu halten, rückte die Jugendfeuerwehr aus und beseitigte das Öl. Das Öl war hier übrigens Sägemehl.


Zwischendurch: Fahrzeugpflege


Schulung I


Vierter Einsatz

Hier wurde nach einer vermissten Person gesucht und "am Gerät" geübt.


Schulung II


Mitternächtliche Fitnessübungen


Fünfter Einsatz

Brand auf dem Gelände der Herlag

Sechster Einsatz

Feueralarm in der Grundschule!

Am Ende stellte sich dieser Alarm, als Fehlalarm heraus.


Betten bauen